Von links: SPD-Fraktionsvorsitzender Breitenbach am Herzberg Tobias Heipel (Delegierter), Landrat Odenwaldkreis Frank Matiaske (Stellvertretender Vorsitzender SGK-Hessen), Ehrenamtlicher Vize-Landrat Thomas Giese (Delegierter) und Landrätin Landkreis Marburg-Biedenkopf Kirsten Pfründt (Vorsitzende SGK-Hessen), Landtagsabgeordneter Torsten Warnecke (Beisitzer SGK-Hessen) und Vizepräsident Hessischer Landkreistag Horst Hannich (Delegierter). - Foto: Privat

REGION"Gefälle zwischen Stadt und Land"

SGK-Landeskonferenz mit Vorstandswahl und Richtungsbestimmung

17.05.18 - Die Neuwahl des Landesvorstandes der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik Hessen e.V. verlief für die Sozialdemokraten aus Hersfeld-Rotenburg erfreulich. Im Mittelpunkt stand die systematische Unterfinanzierung der hessischen Kommunen, werden diese doch nur noch von den saarländischen Kommunen in der Verschuldung übertroffen.

"Vor zwanzig Jahren standen Hessens Kommunen unter den ersten. Heute gehören sie zu den Verschuldetsten. Die CDU-geführten Landesregierungen haben die Reihenfolge auf den Kopf gestellt", führte der SPD-Haushaltspolitiker Torsten Warnecke in seiner kurzen Vorstellungsrede aus und ergänzte: "Das muss sich ändern. Die Hessen-SPD steht dafür." Erneut wurde Warnecke mit einem guten Ergebnis in den SGK-Landesvorstand als Beisitzer gewählt. 

Erfreut zeigten sich die waldhessischen Delegierten Horst Hannich, Tobias Heipel, Thomas Giese und Torsten Warnecke, dass der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel in seiner Rede nachdrücklich auf den Ländlichen Raum einging. "Man kann den Eindruck gewinnen, dass nach fast zwanzig Jahren CDU-Regierungen in Hessen eine Zweiklassengesellschaft zwischen Stadt und Land bewusst herbeigeführt wurde. Dabei lebt im ländlichen Raum die Hälfte der Hessischen Bevölkerung. Und die hat einen Anspruch auf gleichwertige Lebensbedingungen. Daran arbeitet die SPD."

Als Vorsitzende der SGK-Hessen wurde die Marburg-Biedenköpfer Landrätin Kirsten Pfründt wiedergewählt. Zu ihren Stellvertretern wählten die Delegierten den Odenwälder Landrat Frank Matiaske und den Kreistagspräsidenten des Landkreises Kassel Andreas Güttler. Hanaus Hautptamtlicher Stadtrat Axel Weiß-Thiel wurde erneut Schatzmeister. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön