Archiv
Badespaß im Pfordter See gibt es in diesem Sommer nicht. - Archivbilder: O|N

SCHLITZ Ohne Badeaufsicht kein Badespaß

Wegen Personalmangel: Baden im Pfordter See derzeit nicht gestattet

29.06.18 - Die Temperaturen steigen endlich wieder - und somit auch die Badelust der Osthessen. Eine Abkühlung ist daher gerne gesehen, egal ob im Freibad oder im Badesee. Doch für die Schlitzer gibt es jetzt eine schlechte Nachricht: Derzeit darf im Pfordter See nicht gebadet werden - aus Personalgründen, wie Hitradio FFH als erstes Medium berichtete. Die Stadt konnte bislang keine Freiwilligen mit Rettungsschwimmabzeichen finden. Und ohne diese Badeaufsicht ist das Schwimmen im See nicht gestattet.

"Wir haben bislang noch keine Badeaufsicht für diesen Sommer gefunden", erklärt Anja Rippl auf Nachfrage von OSTHESSEN|NEWS. Das Baden ist also ohne Badeaufsicht nicht gestattet. In den letzten Jahren klappte die Suche nach Freiwilligen ohne Probleme, Studenten hatten sich beispielsweise gemeldet und die Badeaufsicht in den Semesterferien oder auch während des Semsters für einige Stunden in der Woche übernommen. Doch durch volle Stundenpläne, Hausarbeiten oder Pflichtpraktika sieht es derzeit für diesen Sommer mau aus.

Alle Beteiligten hoffen auf ein Wunder. Durch Stellenausschreibungen, Werbung im Radio oder die Zusammenarbeit mit der Hochschule will man für die restlichen Sommertage doch noch eine Badeaufsicht finden. "Die Sicherheit der Badegäste muss gewährleistet werden, wir haben eine Fürsorgepflicht gegenüber den Badenden. Gerade wenn man bedenkt, wie viele Badeunfälle in den letzten Jahren passiert sind", so Rippl. 

Die Hoffnung stirbt zuletzt: Zwar liefen alle Versuche bis jetzt ins Leere, dennoch versucht die Stadt Schlitz alles, um den Badespaß im Pfordter See auch in diesem Jahr noch zu gewährleisten. Alle Interessierten, die ein Rettungsschwimmabzeichen haben, können sich bei der Stadt Schlitz unter der Telefonnummer 06642/9 70 13 noch melden. Die Badeaufsicht wird vergütet. Vielleicht wird der See schon bald wieder für den großen Badespaß freigegeben. (Luisa Diegel) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön