Archiv

HÜNFELD Rund 2.000 Rockfans in Oberfeld

2. Rhön Rock Open Air voller Erfolg - "Der liebe Gott ist ein Rhön Rocker"

19.08.18 - Eingängige Riffs, harter Gitarrensound und rund 2.000 Rockfans - das kleine, rund 200-Seelen Dörfchen Oberfeld bei Hünfeld steht an diesem Wochenende wieder Kopf. Beim zweiten Rhön Rock Open Air sind in diesem Jahr Bands wie Stahlzheit, Primal Fear und 667-The Neighbour of the Beast vertreten. Nach der Premiere im vergangenen Jahr wird in diesem Jahr wieder vor allem eines - gerockt.

667 rockte am Rhön Rock Fotos: Metal Werner

"Die Idee kam uns, da wir hier in der Region zu wenige Festivals und Konzerte haben. Also haben wir es einfach selber in die Hand genommen und es hat funktioniert", so Veranstalter Oliver Vogt im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS. Nach dem verregneten letzten Jahr strahlte am Freitagabend pünktlich zur ersten Band "RedNight" die Sonne. "Wir hatten im letzten ein bisschen Pech mit dem Wetter aber zum Glück ist es dieses Jahr anders - der liebe Gott ist ein Rhön Rocker", freut sich Vogt.

In diesem Jahr sind die Veranstalter jetzt schon mehr als zufrieden mit dem bisherigen Verlauf des Festivals. "Es ist besser als erwartet angekommen. Deshalb wird es im nächsten Jahr das 3.Rhön Rock geben", verriet Vogt. Die Planung sowie die Bekanntgabe der Bands soll beginnen, nachdem die Band Stahlzeit am Samstag ihren letzten Akkord spielt. Denn damit endet das Rhön Rock 2018. (Moritz Pappert) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön