Sie trotzen dem Regen: die Besucher von "Wäck, Woarscht on Wie". - Fotos: Erich Gutberlet

FULDA "Wäck, Woarscht on Wie"

Weinhistorischer Konvent trotz Regen und Ferien ein Volltreffer

14.07.19 - Auf der Affengalerie ist eine neue Auflage des "Wäck, Woarscht on Wie" gestartet. Und wieder standen die Helfer vom Weinhistorischen Konvent vor der Herausforderung, dass es Petrus nicht so ganz gut mit dem Wetter meinte. Doch wie bei den vorangegangenen Veranstaltungen im Mai und Juni füllten sich die Reihen der mit weißen Hussen gedeckten Bierzeltgarnituren schnell.

Die Gäste rückten bei den einzelnen Regenschauern einfach ein bisschen enger zusammen, und so kam es auch zu neuen Begegnungen. Man lernte sich kennen oder traf alte Bekannte wieder. Die Schlangen an Wein- und Essensausgabe waren kürzer, und eine individuelle Beratung zum richtigen Weingenuss war so sehr gut möglich. Natürlich sprach jeder über die anstehenden Veränderungen im Weinkonvent und die Hoffnung, dass der gestellte Bauantrag seitens der Stadt positiv beschieden wird.

In guter Hoffnung verabschiedeten sich die Gäste und Mitglieder gegen 19 Uhr in den wolkenverhangenen Abend. Zum nächsten "Wäck, Woarscht on Wie" am 17. August will man sich an gleicher Stelle ab 14 Uhr wieder treffen. (Ralf Liebau) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön