Guckai-Stuben - Fotos: Marius Auth

POPPENHAUSEN (WAKU) Nach Insolvenz

Vom Süppchen bis zum Premium-Burger: Guckai-Stuben mit neuen Pächtern

14.07.19 - Nach der Insolvenz der Howa Management GmbH mit Sitz in Gersfeld hat die "Guckai-Stuben" am Guckaisee neue Pächter gefunden. Die wollen das kulinarische Angebot aufpeppen und Hessens zweitschönsten Badesee auch mit Aktionen von der spanischen Nacht bis zum Hüttenabend in Szene setzen.

Dabei soll allerdings der natürliche Charme nicht beeinträchtigt werden: "Es wird hier keine Remmidemmi-Veranstaltungen geben, allein schon weil wir die Brut- und Legezeiten der Tiere vor Ort berücksichtigen müssen. Hier sollen die Leute weiterhin entspannen können vom Trubel am See und auf der Terrasse die Aussicht genießen", erklären die neuen Pächter Ellen Hornbogen und Stephan Gröne. Am Samstag nach Fronleichnam konnte der Betrieb wieder aufgenommen werden, nachdem der Besitzer, die Firma Heurich aus Fulda, Geld in Sanierungs- und Reparaturarbeiten gesteckt hat. Hornbogen hat vorher fürs "Peterchens Mondfahrt" auf der Wasserkuppe und danach für HOWA gearbeitet. "Die Location hat mich sofort interessiert: Arbeiten, wo andere Urlaub machen, das ist hier wirklich so. Wir haben hauptsächlich Wandergäste, auf die wird unsere Karte auch weiterhin eingestellt sein: Wir bieten vom Süppchen über den Leberkäse bis zum Flammkuchen und Premium-Burger mit Ziegenkäse und Guacamole alles für den kleinen und großen Hunger."

Die neuen Pächter: Ellen Hornbogen und ...

Kulinarisch reicht das Angebot vom Flammkuchen ...

Im Gastraum stehen 90 Sitzplätze zur ...

Auf der Terrasse stehen 70 Sitzplätze ...

Aktionen vom spanischen Abend bis zur ...

"Die Leute sollen bei uns vom ...


Geöffnet ist Montag und Dienstag von 12 bis 21 Uhr, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag von 11 bis 21 Uhr, Sonntag von 11 bis 20 Uhr. Im Gastraum werden 90 Sitzplätze geboten, auf der Terrasse weitere 70. Eine Ferienwohnung mit sechs Betten, ein Dreibettzimmer und ein Doppelzimmer werden vorgehalten. Um die Guckai-Stuben auch in den Wintermonaten zum begehrten Ausflugsziel zu machen, sollen unterschiedliche Aktionen Aufmerksamkeit erregen: "Wir haben hier einen offenen Kamin und rustikales Ambiente, das bietet sich in der kalten Zeit geradezu an für Gin-Tastings und andere Veranstaltungen. Aber auch in den Sommermonaten wollen wir zum Beispiel spanische Abende mit Tapas und Paella sowie Livemusik oder eine karibische Nacht anbieten - die Stimmung am See ist jetzt einmalig." Am Samstag, 20. Juli, findet die Veranstaltung "Summer Breeze" mit Livemusik und Grillspezialitäten statt. Vom 24. Juli bis zum 6. November sind wegen Straßenbauarbeiten einzelne Zufahrten zum Guckaisee gesperrt, "aber es findet sich in der Zeit immer ein Weg zu uns, die Sperrungen finden nur in Teilabschnitten statt." (mau) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön