Alexander Altstadt (CDU) kann momentan das Bürgermeisteramt aus gesundheitlichen Gründen nicht leiten. - Archivfoto: Niklas Brumund

SCHLITZ Altstadt erleidet Schlaganfall!

Trotz Notstand handlungsfähig - Bürgermeister und Vize schwer erkrankt

07.09.19 - Sorge um Bürgermeister Alexander Altstadt (44). Der erst im November 2018 in der Burgenstadt Schlitz (Vogelsbergkreis) neu gewählte CDU-Rathauschef erlitt am vergangenen Montagabend nach OSTHESSEN|NEWS-Informationen einen Schlaganfall. Nähere Details zum Gesundheitszustand des Kommunalpolitikers gibt es nicht.

In den letzten Tagen kochte die Gerüchteküche in dem knapp 10.000 Einwohner Städtchen, jetzt äußerte sich der Magistrat in einer offiziellen Stellungnahme: "Bürgermeister Alexander Altstadt und 1. Stadtrat Hans-Helmut Dickert können ihre Ämter derzeit krankheitsbedingt nicht ausüben." 

Mit dieser "ungewöhnlichen Situation" befasste sich schon der Magistrat und der Ältestenrat in ihren Sitzungen.

Als Vertreter übt derzeit der Stadtrat Willy Kreuzer die Amtsgeschäfte in Schlitz übergangsweise aus. Hierbei stimmt er sich allerdings mit dem nächsten Vertreter, Stadtrat Helmut Weppler, eng ab. Somit ist die Handlungsfähigkeit der Verwaltung, des Magistrats und der städtischen Gremien in Schlitz gewährleistet, so die Stadt. (cps/kku)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön