Archiv
Die Feuerwehr Bad Hersfeld im Einsatz - Fotos (5): Feuerwehr Bad Hersfeld

BAD HERSFELD Gleich mehrere Feuerwehreinsätze

Zeugen gesucht: Mülltonnen in der Innenstadt in Brand gesetzt

02.10.19 - Die Feuerwehr Bad Hersfeld wurde am Mittwochmorgen vermutlich von einem Feuerteufel auf Trab gehalten. Die Einsatzkräfte mussten zu mehreren Kleinbränden in der Innenstadt ausrücken. Zwischen 6:30 Uhr und 7:15 Uhr alarmierte die Leitstelle Hersfeld-Rotenburg gleich fünfmal.

Am Kirchplatz Fotos: Steffi Harth

Kirchplatz in Bad Hersfeld

"Es brannte an mehreren Stellen im Bereich der Innenstadt", erklärte Dominik Möller, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Osthessen, auf Nachfrage von OSTHESSEN|NEWS. Auch im Bereich des Bahnhofs stand Unrat in Flammen. Die Feuerwehrkräfte waren schnell vor Ort und hatten das Feuer unter Kontrolle.

Wallengasse

Vogelgesang

In der Nähe der Parfümerie Douglas in der Wallengasse brannte es wohl zuerst. Dann folgte der Kirchplatz, am Klaustor, am Vogelgesang und an der Landecker Straße. Überall standen Mülltonnen und Unrat in Flammen. Anwohner bemerkten das Feuer und setzten einen Notruf ab.

"Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich um Brandstiftung. Eine aktuelle Täterbeschreibung liegt noch nicht vor", erklärte Möller. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, beziehungsweise sachdienliche Hinweise geben kann, möchte sich bitte mit der Polizei in Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/9320 in Verbindung setzen. (Nina Bastian) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön