Tiere suchen ein Zuhause - Grafik O|N

HOSENFELD Tiere suchen ein Zuhause

Ratz und Lotta sind bereit für eine neue Familie

17.10.19 - Regelmäßig veröffentlicht der Tierschutzverein Verantwortung Leben auf seiner Homepage und in den Medien eine kleine Auswahl an Tieren, die in liebevolle Hände abzugeben sind. Aktuell suchen die hübschen Samtpfoten Lotta und Ratz einen Dosenöffner.

Die rote Lotta

Die rote Lotta ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Die fünfjährige Katzendame ist ruhig und gelassen und würde gerne ihre Zeit an einem warmen Ofen mit ihren Lieblingsmenschen verbringen. Mit Artgenossen kommt sie gut zurecht. Trotzdem würde sich Lotta über ein Haus freuen, in dem auch sie mal die Nummer 1 ist. "Übrigens: Einer roten Kätzin zu begegnen ist sehr selten. Die meisten roten Fellnasen sind nämlich Kater", erklärt der Tierschutzverein.

Der kleine Ratz

Eine Katze, an die man schnell sein Herz verlieren kann, ist garantiert der süße Ratz. Seine Geschwisterchen wurden bereits vermittelt und so wartet nur noch er, dass ihn liebe Menschen endlich zu sich holen. Ratz ist entwurmt, gechipt, geimpft und hat sein Köfferchen gepackt. Er liebt es zu spielen und freut sich über jede Streicheleinheit.

 

Weitere Information zu beiden Samtpfoten gibt es unter der Rufnummer 0173- 6543210 oder unter www.verantwortung-leben.de. (jul/pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön