Archiv
Christina Lander ist Autorin bei OSTHESSEN|NEWS für die Serie NACHGEDACHT. - Foto: Hendrik Urbin

FULDA Von Christina Lander

Nachgedacht im Januar: Alles kann, nicht muss

05.01.20 - Willkommen im neuen Jahr, liebe Leserinnen und Leser! Ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute - und frage mich, ob sie schon fleißig Vorsätze eingehalten haben?! Oder erst gar keine hatten? In vielen Medien vor Silvester wurde immer wieder betont, wie wichtig es für uns Menschen ist, dass wir uns Ziele setzen. Denn bei Erreichen wird das Belohnungssystem im Gehirn aktiviert, wir fühlen uns gut, glücklich, erleichtert.

Zweifelsohne sind das tolle Emotionen, die niemand auf seinem Lebensweg missen möchte. Dennoch möchte ich die andere Seite noch einmal ins Bild nehmen: Wenn unser Leben nur noch aus Zielen besteht, aus Listen, aus Terminen, die eingehalten werden, sonst wird eben nichts erreicht. Das ist oft emotional das totale Gegenteil von gut, glücklich und erleichtert.

Aber wir müssen eben viel leisten, unser Alltag zwingt uns dazu, sonst verlieren wir den Anschluss. Und da war gerade das Wort, das so viele Menschen nicht mögen: das kleine Wörtchen „muss“! In unserer hektischen Zeit wird es so oft verwendet, dass seine Bedeutung bei vielen Menschen genervte Reaktionen auslöst, denn man muss ja schon genug.

Und deswegen plädiere ich für einen Neujahrsvorsatz, den ich selbst einzuhalten, sehr schwer aber sehr nötig finde: Alles kann, nichts muss. Wie jetzt, fragen Sie sich vielleicht?! Ich meine damit nicht, dass man seinen Alltag nicht mehr beschreitet und im Job nicht mehr alle Aufgaben erledigt. Nein, ich meine das, was wirklich uns gehört. Unser Privatleben. Auch dieses wird vom Rest überlagert und auch dadurch oft eingeschränkt.

Wir sollten uns kleine Oasen schaffen, in denen unsere Regeln zählen und die „Muss-Regel“ nicht existiert, sondern vielmehr die „Kann-Regel“ den Ton angibt. Vielleicht können wir so dem Druck, den Anforderungen besser standhalten, wenn wir wissen, dass wir uns auch noch selbst gehören. Uns selbst etwas Gutes zu tun und sich selbst ernst zu nehmen, ist womöglich erfolgsversprechender, als sich mit der nächsten Liste selbst zu kasteien. (Christina Lander) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön