Grünen-Sommertour: Boris Kiauka, Silvia Brünnel, Knut Heiland, MdL Markus Hofmann, Janina Reinhardt, Andreas Schubert (v.li.n.re.). - Fotos: Miriam Förstle

REGION Sommertour-Start in der Rhön

MdL Markus Hofmann (Bündnis 90/Die Grünen) besucht touristische Ziele

09.07.20 - Seine diesjährige Sommertour durch Hessen hat der Landtagsabgeordnete Markus Hofmann von Bündnis 90/DIE GRÜNEN in der Hessischen Rhön begonnen. Als tourismuspolitischer Sprecher der Fraktion beinhaltet die Sommertour Besuchstermine vorrangig unter diesem Motto. "Auf dem Tourismus liegt im diesjährigen ausgewöhnlichen Sommer ein besonderer Fokus. Aufgrund des Corona-Virus haben der inländische Tourismus und damit die vielfältigen hessischen Destinationen weiter an Bedeutung gewonnen. Davon möchte ich mir in den nächsten Wochen einen intensiven Eindruck verschaffen", so Markus Hofmann.

v.l.: Katharina Lubosz, Markus Hofmann

v.l.: Knut Heiland, Janina Reinhardt, Andrea ...

v.l.: Greta Braun, Markus Hofmann, Andre ...

Bei seiner ersten Station in der Hessischen Rhön besichtigte der Abgeordnete das prämierte, neugebaute Feriendorf auf der Wasserkuppe. Geschäftsführer Boris Kiauka betreibt dort mehrere, auf ökologischer Basis gebaute Ferienhäuser, die mitten auf der Wasserkuppe ein besonderes Urlaubserlebnis versprechen. Das Projekt erhielt 2019 bereits den Hessischen Tourismuspreis in der Kategorie Nachhaltigkeit sowie den Publikumspreis.

Im Anschluss führten Katharina Lubosz und Andrea Müller, Sprecherinnen der touristischen Arbeitsgemeinschaft "Die Rhöner", die kleine Gruppe mit interessierten GRÜNEN bei einem Rundgang über die Wasserkuppe. Das Radom und der Pferdskopf beeindrucken mit einer tollen Sicht und einem besonderen Flair auf Hessens höchster Erhebung. Markus Hofmann informierte sich über die gemeinde- und teils länderübergreifende touristische Zusammenarbeit in der Rhön, welche für die Vermarktung der Rhöner Region eine wichtige Rolle einnimmt.

v.l.: Sabine Frank, Markus Hofmann, Knut ...

Nach einer Stärkung am Lothar-Mai-Haus bei Hofbieber tauschte sich der Landtagsabgeordnete mit dem dortigen Geschäftsführer Andre Druschel aus, der erst seit 2015 das Haus übernommen hatte. Eine besondere Attraktion stellt das sogenannte "Sleeperoo Cube" dar, welches hinter dem Lothar-Mai-Haus in der freien Natur steht und mit seiner zeltartigen Bauweise und einem freien Blick in den Himmel ein besonderes Übernachtungserlebnis verspricht. Larissa Kempf von der Tourist-Information Hofbieber berichtete der Gruppe über diese touristische Besonderheit und die durchwegs positive Resonanz.

Den besonderen Abschluss des Tages bildete ein Spaziergang nahe der Milseburg in die Rhöner Nacht hinein. Sabine Frank, zuständig für den Sternenpark Rhön beim Landkreis Fulda, erklärte mit einem beeindruckenden Wissen die Wichtigkeit die Nacht zu schützen und Lichtemissionen zu vermeiden.  

v.l.: Knut Heiland, Markus Hofmann, Kristin ...

In den nächsten vier Wochen wird Markus Hofmann vier Regionen Hessens besuchen. Neben Rhön und Spessart wird er außerdem dem Nordhessischen einen ausführlichen Besuch abstatten. Weiter wird es im Anschluss in den Süden mit den Kreisen Odenwald und Bergstraße gehen sowie abschließend in der Region des Lahntals. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön