Die Feuerwehr wurde zu einem Kellerbrand in Eckweißbach gerufen. - Fotos: Henrik Schmitt

HILDERS (RHÖN) Brand inzwischen gelöscht

Feuerwehr zu Kellerbrand in Eckweisbach gerufen - Starke Rauchentwicklung

30.10.20 - Gegen 18:10 Uhr informierte die Leitstelle über einen Kellerbrand in Eckweisbach. Möglicherweise sorgte eine Sauna für das Feuer. 

Der Brand in den Kellerräumen konnte inzwischen gelöscht werden. Im Wohnhaus kam es zu einer starken Rauchentwicklung, die auch nach dem Ablöschen noch anhält. Aktuell führt die Feuerwehr Lüftungsmaßnahmen durch. Laut erster Informationen könnte eine Sauna im Keller der Brandherd sein, wie es genau dazu kommen konnte ist derzeit allerdings noch nicht bekannt. Der Hausbesitzer habe den Brand durch einen Rauchmelder bemerkt und umgehend die Feuerwehr alarmiert, heißt es vonseiten der Polizei. Die Sachschadenshöhe ist ebenfalls noch unklar, das Haus scheint aber unbewohnbar zu sein. 

Beim Kellerbrand waren rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Hilders, Eckweisbach und umliegenden Orten im Einsatz. (mi) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön