Nach der Demontage der Außenverkleidung konnte die Katze unverletzt fliehen. - Fotos: Feuerwehr Rotenburg/Fulda

ROTENBURG/F. Erneute Tierrettung

Feuerwehr muss Katze aus Motorraum eines Autos befreien

21.02.21 - Weitere Tierrettung am Freitagvormittag im Landkreis Hersfeld-Rotenburg: eine Katze verklemmte sich im Motorraum eines Fahrzeuges. Die Rotenburger Feuerwehr musste zur Rettung des Tieres sowohl einige Verkleidungsteile demontieren, wie auch das rechte Vorderrad abmontieren. Nachdem die Katze befreit war, flüchtete das Tier anschließend.

Neben der Feuerwehr war auch ein Tierarzt vor Ort, der allerdings nicht eingreifen musste. Ungefähr zur selben Zeit musste die Feuerwehr Niederaula ebenfalls zu einem Tiernotfall ausrücken, allerdings endete dieser nicht ganz so glimpflich. (kku)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön