Rodizio – eine südamerikanische Fleischspezialität direkt vom Spieß mit mediterranen Köstlichkeiten vom Buffet - Fotos: Hotel Esperanto

ANZEIGE Feuriger Charme

Hotel Esperanto: Grillrestaurant "Toro Negro" ab morgen wieder geöffnet

04.06.21 - Das Grillrestaurant "Toro Negro" im sechsten Stock des Hotel Esperanto hat ab Samstag wieder geöffnet. Mit Tischreservierung kann dann auch das Rodizio, die südamerikanische Fleischspezialität direkt vom Spieß, wieder genossen werden.

Im Grillrestaurant

Das "Toro Negro" ist eine echte "Churrascaria": gegrilltes Fleisch, ganz wie in Südamerika, steht auf der Speisekarte. Beim Rodizio schneidet der Churrasqueiro 10 verschiedene Fleischsorten von großen Spießen direkt am Tisch, immer wieder und so viel man will oder kann. Zusätzlich kann man sich während der ganzen Zeit am reichhaltigen Salat- und Beilagenbuffet bedienen. Im Sommer lädt die Außenterrasse für lange Nächte unter freiem Himmel ein.

Außenterrasse des Grillrestaurants "Toro Negro"

Der feurige Charme inklusive lukullischer Genüsse steht ab Samstag Liebhabern brasilianischer Küche wieder zur Verfügung. Notwendig ist allerdings eine Tischreservierung, die unter Telefon (0661) 2 42 91-0 vorgenommen werden kann. Geöffnet ist täglich ab 18 Uhr. Natürlich werden auch weiterhin alle Hygiene- sowie Abstandsregeln und Quadratmeterbestimmungen berücksichtigt. Zudem ist für Gäste ein tagesaktueller Schnelltest nötig. Weitere Informationen unter https://www.hotel-esperanto.de/toro-negro-fulda +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön