Ursache für den Brand des Lkw war ein Defekt am Motor des Fahrzeuges. - Fotos: Feuerwehr Neuenstein

NEUENSTEIN 100.000 Euro Schaden

Glück im Unglück: Lkw gerät an Tankstelle in Brand - Fahrer rettet sich

09.06.21 - Großer Feuerwehreinsatz in der Nacht - ein Lkw ist gegen 00:30 am Mittwoch an der Tankstelle in Neuenstein-Aua (Landkreis Hersfeld-Rotenburg), kurz vor Auffahrt zur A7, in Brand geraten: laut Angaben der Feuerwehr habe der Fahrer an der dortigen Tankstelle einen leichten Brandgeruch bemerkt - glücklicherweise verließ er das Fahrzeug rechtzeitig, kurz bevor die Flammen aus dem Lkw schlugen. Der Schaden liegt bei rund 100.000 Euro - Grund für den Brand war laut Angaben der Feuerwehr ein technischer Defekt am Motor.

Wie die Hessenschau.de am Morgen schreibt, berichtete ein Augenzeuge, dass er zwei laute Knalle vernommen habe. Als die Feuerwehr eingetroffen war, stand der Lkw voll in Brand. Die Flammen seien auf die Ladung übergegangen, was die Löscharbeiten für die Einsatzkräfte erschwerte. Insgesamt waren rund 60 Feuerwehrleute der umliegenden Wehren im Einsatz. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. (kku)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön