Das Angebot in der Raiffeisenbank in Friedewald wird deutlich heruntergefahren. - Fotos: Kevin Kunze

FRIEDEWALD Schalterzeiten fallen weg

SPD mit Widerstand gegen Rationierung der VR-Bank-Filiale am Dreienberg

02.12.21 - Früher war es alltäglich, dass fast viele Orte - auch im ländlichen Raum - mindestens ein Bankinstitut hatten. Diese Entwicklung ist seit Jahren stark rückläufig, natürlich auch wegen der vielen digitalen Möglichkeiten. Dass sich gegen die Einstellung des direkten Kontaktes zwischen Bankmitarbeitern und Kunden dennoch Widerstand richtet, zeigt die Rationierung des Betriebes der Raiffeisenbank in Friedewald (Landkreis Hersfeld-Rotenburg).

Die Raiffeisenbank Werratal-Landeck will den Schalterbereich sowie den Kontoausdrucksdrucker einsparen und begründet dies mit der pandemischen Lage und der immer weiter fortschreitenden Digitalisierung. Seit Mittwoch ist es allerdings am Dreienberg Realität, dass diese beiden Maßnahmen getroffen worden - trotz eines emotionalen Briefes der SPD Friedewald, die den Erhalt der Angebote deutlich fordert: 

"Der Wegfall dieser Serviceleistung ist für uns und insbesondere für unsere älteren Mitbürger nicht akzeptabel. In Ihrem Leitbild formulieren Sie, dass Sie die den Menschen in der Region verpflichtet sind, nicht in erster Linie auf Gewinnmaximierung ausgerichtet sind und Qualität Vorrang vor Quantität hat. Weiter weisen Sie in Ihrer Geschäftsphilosophie darauf hin, dass Kundennähe bei der Raiffeisenbank Werra-Landeck eG großgeschrieben wird. Für uns sind diesbezüglich Ihr Leitbild und Ihre Geschäftsphilosophie nicht nachvollziehbar! Wir erwarten von Ihnen als regional tätigem Kreditinstitut Glaubwürdigkeit und nachhaltiges Handeln", erklärt der SPD-Ortsverein in einem Brief an die Geschäftsführung der VR-Bank Werra-Landeck.

Online-Banking für viele ältere Kunden keine Alternative


Die Alternative über Online-Banking beziehungsweise über Postversand stelle gerade für älteren Bürger keine akzeptable Lösung dar, sondern verursache für die Kunden zusätzliche Kosten. Diese Handlungsweise schwäche die Infrastruktur der Gemeinde Friedewald, so der Ortsverein weiter. "Wir bitten Sie, sich an der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg zu orientieren, die an unterschiedlichen Tagen und Stunden genau diese Serviceleistungen mit mindestens einem/einer Fachangestellten in Friedewald inklusive Kontoauszugsdrucker anbietet", appellierten die Sozialdemokraten abschließend in ihrem Brief.

OSTHESSEN|NEWS fragte bei der Raiffeisenbank Werra-Landeck an und erhielt folgende Antwort: "Zunächst einmal musste der Geschäftsbetrieb in unserer Filiale Friedewald bereits mit dem ersten Corona-Lockdown im Frühjahr 2020 stark eingeschränkt werden und der Schalterbereich war seither nicht frei zugänglich. Dennoch war diese Filiale mit einem Mitarbeiter besetzt, der Service- und Beratungsdienstleistungen mit Terminvereinbarung erbringen konnte. Es wird auch zukünftig in Friedewald möglich sein, Termine mit unseren Beratern zu vereinbaren."

Kontoauszugsdrucker kaum frequentiert


Der SB-Bereich der Filiale könne dabei zukünftig genutzt werden. Hier würden weiterhin der Ein- und Auszahlungsautomat sowie in Kürze auch eine Videokabine zur Verfügung stehen, mit der einfache Serviceanliegen der Kunden bearbeitet werden könnten, erklärt die Bank weiter. Beim Thema Kontoauszugsdrucker spiegelt sich die Sachlage aus Sicht der Bank anderes dar:

"Der Kontoauszugsdrucker, dessen Nutzung in den letzten Monaten deutlich rückläufig war, hat sein technisches Lebensende erreicht und hätte ersetzt werden müssen. Wie bei anderen Banken nimmt auch bei uns der Umfang der digitalen Abwicklung der Bankgeschäfte stetig zu und hat sich seit Ausbruch der Corona-Krise nochmals verstärkt. Zudem möchten wir auch dazu beitragen, den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen zu fördern und den Verbrauch des unter Umweltaspekten nicht unbedenklichen Thermopapiers zu senken. Kunden, die keine Möglichkeit zur Nutzung der digitalen Zugangswege haben oder diese bisher noch nicht eingerichtet haben, können entweder die Kontoauszugsdrucker anderer Filialen nutzen oder auf Wunsch selbstverständlich die Kontoauszüge auch per Post erhalten." (Kevin Kunze)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön