Wer hat Nala gesehen? - Fotos: privat

HÜNFELD Wer kann helfen?

Finderlohn auf 800 Euro erhöht! Fünf Monate alte Scottish Fold-Katze entlaufen

18.04.22 - Familie Hohmann aus Hünfeld (Landkreis Fulda) wandte sich mit einer dringenden Bitte an die OSTHESSEN|NEWS-Redaktion: "Leider ist uns durch ein blödes Missgeschick am Abend des 11. Aprils unsere Katze Nala entlaufen. Die Kleine ist erst fünf Monate alt und eine Scottish Fold in der Farbe fawn (beige)."

Julia Hohmann weiter: "Sie hat rassetypisch (leider) einen relativ kurzen, dicken und etwas versteiften Schwanz, einen etwas hinkenden Gang und die typischen Klappohren. Nala ist auf Grund ihres Alters noch nicht kastriert und noch nicht gechippt. Wegen ihrer Rasse ist sie auf Medikamente angewiesen, benötigt eine bestimmte, gelenkschonende Haltung und gehört in erfahrene Hände.

Wir haben den Tierschutzverein, die Tierheim, einige Tierärzte/ Tierklinik bereits informiert und die Vermisstenanzeige bereits auf sämtlichen Kanälen (Facebook, Instagram, WhatsApp) hundertfach geteilt sowie in unserem gesamten Wohngebiet in Hünfeld Flugblätter in jeden Briefkasten geworfen. Leider hat die Katze bisher niemand sichten können, auch auf meinen Rundgängen tagsüber und nachts war bisher kein Erfolg bei der Suche zu verzeichnen."

Finderlohn

Die Besitzer gehen davon aus, dass jemand die Katze gefunden hat und einbehält. "Ich habe daher einen Finderlohn von 800 Euro ausgesetzt, um den Finder dazu zu motivieren, uns Nala wieder auszuhändigen." 

Wer die Katze gesehen hat, kann sich bei Julia Hohmann unter der 016099500789 melden! (nb/pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön