Im Namen der Musikschule dankte Musikschulleiterin Natalya Oldenburg (links) der langjährigen Leiterin der Lebenshilfe-Keyboardgruppe, Hilda Wiens - Fotos: Stadt Fulda

FULDA Keyboardgruppen sagen Danke

Hilda Wiens als Ensemble-Leiterin verabschiedet

23.04.22 - Familien und Freunde der Musikerinnen und Musiker aus dem Keyboard-Ensemble der Lebenshilfe Fulda-Hünfeld e.V. waren zur Musikschule der Stadt Fulda gekommen, um sich von der langjährigen Ensembleleiterin Hilda Wiens zu verabschieden.

Die Musikschullehrerin leitete das Ensemble seit mehr als 25 Jahren mit viel Hingabe und Freude am gemeinsamen Musizieren und begleitete viele Teilnehmen-den durch das Leben. Nun konnte mit Wiens‘ Renteneintritt auch ein neuer Ensembleleiter gefunden werden: Der langjährige Lehrer der Musikschule, Daniel Müller, soll die Ensemblearbeit nahtlos fortsetzen.

Die Vertreterinnen des Lebenshilfe-Vorstandteams, Anja Fröhlich und Frau Corina Sujer, gratulierten Hilda Wiens und bedankten sich für die langjährige Arbeit zum Wohle der Menschen mit geistiger Behinderung und im Dienste der Inklusion. Auch Rainer Bub, der 21 Jahre lang als Vereinsvorsitzender tätig war, berichtete von vielen gemeinsamen Projekten, schönen Auftritten und einer CD-Aufnahme des Keyboard-Ensembles, die alle gemeinsam brillant gemeistert haben.

Liebe zu Musik und zu den Menschen

Musikschulleiterin Natalya Oldenburg bedankte sich bei Hilda Wiens für die langjährige Arbeit, für die neben dem Fachwissen auch viel Geduld, Liebe zu Musik und zu den Menschen unverzichtbar seien. "Ihre Lebensfreude, ihr Optimismus, aber auch ihre kompromisslose Professionalität haben viele jüngere Kollegen geprägt und die Messlatte der pädagogischen Arbeit ganz hoch gehängt", sagte Oldenburg.

Für das Konzertprogramm wählten die Musiker ihre Lieblingsstücke aus: Es wurden Hits von Abba, Cascada, Fun Factory, Michele del Baldo und Peter Maffay vorgetragen. Neben einigen Solobeiträgen musizierte man viel gemeinsam. Nach dem Konzert konnten sich alle Gäste und die En-semble-Mitglieder bei einem kleinen Empfang über ihre Erfahrungen, Erinnerungen und weiteren Pläne austauschen, denn bald möchte das Ensemble unter der neuen Leitung wieder auftreten. (ol/jo) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön