Das Leergut fehlt derzeit bei Förstina - Foto: Förstina

EICHENZELL Förstina spürt die anhaltende Hitze

Aufruf: "Bringen Sie Ihr Leergut zurück!" - hohe Nachfrage nach Mineralwasser

26.07.22 - Die Osthessen sind am Schwitzen - und wie es sich bei diesen hohen Temperaturen im Sommer gehört, wird auch mehr getrunken. Aber wie viel Mineralwasser steht uns überhaupt noch zur Verfügung? OSTHESSEN|NEWS hat Förstina-Verkaufsleiter Mario Petry zum Interview getroffen.

Mario Petry, Prokurist und Verkaufsleiter bei Förstina Sprudel

"Das Mineralwasser wird uns nicht ausgehen", versichert er direkt zu Beginn. "Dennoch sind in den Getränkemärkten nicht mehr alle Sorten verfügbar." Petry ist seit Oktober 2021 bei Förstina in Eichenzell-Lütter (Landkreis Fulda) angestellt. Er sagt: "Das hier ist kein Sonderfall. Die Hitze haben wir in jedem Sommer und deswegen können wir uns auch gut darauf vorbereiten." Sprich: den Wasserbestand zeitnah auffüllen.

Um dem großen Ansturm vollumfänglich gerecht zu werden, arbeiten die Mitarbeiter unter Hochdruck. Lkw-Fahrer, Leergutssortierer und Mitarbeiter an den Abfüllstationen haben alle Hände voll zu tun. Vor allem beim Leergut zeige sich jedoch ein Problem: "Viele Endverbraucher kaufen derzeit auf Vorrat - deswegen spüren wir Probleme beim Mehrwegsystem." Petry ruft deshalb alle dazu auf, das Leergut zeitnah zurückzubringen. Aktuell zählen die Sorten "Förstina Premium Spritzig" und "Medium" zu den Top-Artikeln.

Das Unternehmen sitzt in Eichenzell-Lütter Foto: Förstina

Foto: Förstina

"Auch wenn es noch drei Wochen lang heiß sein wird, es wird immer Wasser da sein"

"Natürlich spüren wir auch die längeren Lieferzeiten bei all unseren Zulieferern", erklärt der Prokurist. "Egal ob Kohlensäure, Flaschen, Kästen, Kunststoff - für alles muss ein Puffer eingebaut werden." Das Wichtigste sei aber: "Unser Betrieb läuft und wir sind lieferfähig."

Für die rund 400 Mitarbeiter geht es dennoch nach und nach in den geplanten und wohlverdienten Urlaub. "Wir merken, dass unsere Mitarbeiter an der Belastungsgrenze sind." Bei den hohen Temperaturen sei die Arbeitsbelastung deutlich höher. (nb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön