BAD HERSFELD Rettungseinsatz auf der Bundesstraße B 62

Familie nach Unfall schwer verletzt - Kind in die Klinik geflogen

14.11.22 - Schwerer Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag: Gegen 16:29 Uhr meldete die Leitstelle Hersfeld-Rotenburg einen Einsatz auf der Bundesstraße B 62. Im Steigungsbereich in Höhe vom Stadtteil Hohe Luft in Fahrtrichtung Sorga sind zwei Fahrzeuge zusammengestoßen.

Schwerer Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag. Auch ein Rettungshubschrauber war ...Fotos: Philipp Apel

Fotos: Philipp Apel

Ob der Fahrer des VW Golf wenden wollte, ist laut Angaben der Polizei unklar und nicht bestätigt. Zunächst hieß es nach ersten Informationen, der Fahrer habe verbotswidrig gewendet. Der Golf fuhr demnach auf der rechten Fahrspur, ein Mitsubishi dahinter auf der linken Fahrspur. Der Golf habe dann die Spur geändert. Der Mitsubishi-Fahrer konnte nicht ausweichen.

In dem VW Golf wurden der 32-jährige Fahrer, die 30-jährige Beifahrerin sowie die beiden zehn und sieben Jahre jungen Kinder schwer verletzt. Eine Person wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph Gießen in eine Klinik geflogen. Neben dem Rettungshubschrauber waren mehrere Rettungswagen und Notärzte vor Ort im Einsatz. Der 51-jährige Fahrer des Mitsubishi wurde ebenfalls schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehr Bad Hersfeld war ebenfalls vor Ort. Die unfallbeteiligten Personen kommen aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg.

Die Bundesstraße B 62 war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten bis circa 18:30 Uhr für rund zwei Stunden voll gesperrt. Der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben rund 25.000 Euro. (lh/pm/hhb) +++

 


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön