Leckagen im Rohrsystem und Probleme bei der Inbetriebnahme der Badewassertechnik sorgen für eine Verschiebung des Tags der offenen Tür ins neue Jahr. - Foto: Anja Kierblewski

ALSFELD Kein Tag der offenen Tür am Sonntag

Lecks an der Wand, Fehler bei Technik: Erlenbad-Eröffnung wird verschoben

10.12.22 - Im Alsfelder Erlenbad ist sprichwörtlich der Wurm drinnen: Seit Monaten hat das Bad aufgrund von Renovierungs- und Sanierungsarbeiten geschlossen. In dieser Zeit kämpfte Bäder-Geschäftsführere Ralf Kaufmann und sein Team immer wieder mit unabsehbaren Herausforderungen, wie Wasserschäden oder Vandalismus. Jetzt schien alles gut - die sanierten Räumlichkeiten wurden der Öffentlichkeit bereits Anfang Dezember vorgestellt. Und am Sonntag sollte das Bad dann auch endlich für die Besucher öffnen.

Doch damit wirds in diesem Jahr nichts mehr: Wie das Erlenbad am Freitagmorgen in einer Pressemitteilung bekannt gibt, gibt es weitere technische Probleme. Beim Befüllen des Beckens und die Inbetriebnahme der Badewassertechnik traten sowohl Leckagen an Wanddurchführungen als auch Fehler bei der Badewassertechnik auf, die nun behoben werden müssten. Das macht eine Verschiebung der geplanten Eröffnung mit einem Tag der offenen Tür am kommenden Sonntag unumgänglich. Heißt also, der Re-Start von Hallenbad und Sauna muss ins neue Jahr verschoben werden müssen. 

"Entscheidung ist uns schwergefallen"

Laut Erlenbad arbeiten Team, Handwerker und Fachplaner bereits an einer Lösung. "Die Entscheidung zur Verschiebung des Eröffnungstages ist uns sehr schwergefallen, da wir uns alle auf den Re-Start unseres Hallenbades gefreut hatten, aber die aktuellen Beschaffungszeiten der benötigten Materialien lassen uns an dieser Stelle keine andere Wahl", so Kaufmann, der die Entscheidung mit dem Erlenbad-Team und dem Magistrat abgestimmt hat

Kaufmann weiter: "Am Mittwoch sollte unsere Marketingkampagne starten, damit die Gäste wieder zurück ins Bad finden. Wir haben sie jetzt gestoppt, rudern zurück und gehen im neuen Jahr in die Offensive, wenn wir garantieren können, dass alles funktioniert. Intern haben wir einen Probelauf mit allem zwischen den Jahren vorgesehen."

Re-Start Anfang Januar

Der Re-Start des Hallenbades und Sauna ist für die erste Januarwoche – die letzte Weihnachtsferienwoche – geplant. Am 2. Januar 2023 beginnt der Regelbetrieb mit den neuen Öffnungszeiten von Hallenbad und Sauna (werktags von 14 bis 21 Uhr, wochenends 10 bis 21 Uhr). Der "Tag der offenen Tür" bei freiem Eintritt und mit geplanten Aktionen und Angeboten wird am Sonntag, 8. Januar 2023 nachgeholt. (ld/pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön