Bürgermeister Matthias Möller (parteilos, rechts) gratulierte Bauherr Carsten Kulbe (links) und dessen Familie zu dem gelungenen Bauvorhaben. - Fotos: Ulrich Schwind

SCHLÜCHTERN "Traumhaftes Bauprojekt"

Pre Opening im "Elmland 1" - Auf 500 Quadratmetern Platz für 34 Gäste

22.11.23 - Ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Entwicklung des Wohn- und Lebenskonzeptes Elmland 1: Jetzt fand das "Pre Opening" der Tagespflege Kalinka statt, die dort künftig auf über 500 Quadratmetern ihre qualitativ hochwertigen Dienstleistungen für ältere Menschen anbietet. "Es macht mich stolz, dass wir trotz derzeit allgemein vielen Problemen am Bau dieses Projekt realisieren konnten", freute sich Architekt und Bauherr Carsten Kulbe vor rund 80 Gästen, darunter auch zahlreiche Vertreter aus der heimischen Kommunalpolitik.

Bürgermeister Matthias Möller (parteilos) sprach von einem "traumhaften Bauprojekt". Im Vorfeld sei gemeinsam viel über baurechtliche Fragen zwischen Investor und Stadt diskutiert worden, aber letztlich eine erfolgreiche Zusammenarbeit gelungen. Solche Projekte von privaten Investoren in Höhe von stadtweit insgesamt rund 100 Millionen Euro seien eminent wichtig als ein Teil für den "historischen Wendepunkt" in der Entwicklung der Kommune. Er dankte "demütig" für derartiges Engagement, was dazu beigetragen habe, die Stadt "auf die Überholspur" zu bringen.

Im Haus 3 des Wohn- und Lebenskonzeptes Elmland 1 befindet sich die neue Tagespflegeeinrichtung ...

Vor rund 80 Gästen stellte Architekt und Bauherr Carsten Kulbe das neue Projekt vor. ...

Zufriedene Gesichter beim „Pre-Opening“ im Elmland 1 (von links): Bauherr Carsten ...

Pflege, Hauswirtschaft, Betreuung und Beratung

"Kalinka – Ihr Pflegeteam" ist Betreiber der Tagespflege im Erdgeschoss des zweiten Wohnkomplexes auf dem Elmland-Areal. Das Unternehmen hat seinen Stammsitz in Birstein-Untersotzbach und kümmert sich derzeit mit rund 80 Mitarbeitern um etwa 380 Patientinnen und Patienten von Gründau bis Grebenhain in den Bereichen Pflege, Hauswirtschaft, Betreuung und Beratung. Ferner betreibt das Unternehmen bereits seit zehn Jahren eine Tagespflege in Grebenhain.

Nach Angaben von Geschäftsführer Thomas Kauck und seiner Ehefrau Silke werden im Elmland rins künftig von Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 16 Uhr bis zu 34 Gäste in zwei Gruppen betreut. Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück. Später stehen Gesang, gemeinsames Spielen, Vorlesen von Geschichten und Mittagessen auf dem Programm. Wer möchte, kann sich auch nachmittags in einen der vier Ruheräume zurückziehen. Der Betrieb in der Elmer Landstraße 3 soll im Laufe des Dezembers aufgenommen werden. Interessierte können gerne zunächst an einem Probetag hineinschnuppern. Kalinka nimmt für den Betrieb noch Bewerbungen von Personal entgegen. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön