Ein Biber hatte für einen Stromausfall in Eiterfeld gesorgt - Archivfotos: ON/Gerhard Manns

EITERFELD OlN hat nachgehakt

Das ist der wahre Grund für den Stromausfall am Samstag

27.11.23 - Am Samstagabend hieß es für viele Bewohner der Gemeinde Eiterfeld im Landkreis Fulda: Stromausfall! Rund zwei Stunden lang war der Saft weg (OlN berichtete). Jetzt kennt man die genaue Ursache für die Störung.

Tatsächlich ist der Übeltäter kein Mensch, sondern ein Tier. Genauer gesagt: ein Biber. Dieser habe laut der RhönEnergie-Pressestelle einen Baum angenagt. Und der ist daraufhin umgefallen - genau auf die Stromleitung.

Insgesamt waren fünf Ortschaften betroffen, neben Arzell, auch Buchenau, Erdmannrode, Mengers und Bodes. Im Mittelspannungsbereich (10.000/20.000 Volt) im Versorgungsgebiet des Umspannwerks in Eiterfeld wurde die Störung lokalisiert. (nb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön