Pflegefachkraft ist ein spannender Beruf mit Abwechslung und Perspektive. - Foto: Helios Klinik Hünfeld

ANZEIGE Last Minute in die Pflegeausbildung

Noch freie Plätze in der Hünfelder Klinik für den Ausbildungsstart im Herbst 2024

21.06.24 - Eine Ausbildung in der Pflege bietet jungen Menschen eine sinnstiftende und erfüllende Karriere mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten und besten Perspektiven. In Kooperation mit verschiedenen Pflegeschulen der Region bietet die Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld die dreijährige Ausbildung zur examinierten Pflegefachkraft an. Für den Ausbildungsstart im Herbst 2024 sind noch einige Plätze frei. Die Klinik freut sich auf Bewerbungen unter Schnellbewerbung|Helios Klinik Hünfeld (helios-gesundheit.de).

Die dreijährige Ausbildung kombiniert Theorie und Praxis, qualifiziert umfassend für die Versorgung in allen Pflegebereichen und ist europaweit anerkannt. Speziell ausgebildete Mitarbeiter:innen begleiten die Auszubildenden in den praktischen Phasen. So erhalten sie eine fundierte, spannende und sinnstiftende Ausbildung. In einem professionellen Team lernen sie verschiedene Fachabteilungen und Einsatzbereiche kennen.

Insgesamt stehen 2.100 theoretische und 2.500 praktische Unterrichtsstunden im Ausbildungsprogramm. Yvonne Fischer, hauptamtliche Praxisanleiterin, betont: "Unser Ziel ist es, den Schüler:innen die notwendigen Kompetenzen zu vermitteln, um sie optimal auf ihre künftigen Aufgaben vorzubereiten. Dabei schätzen unsere Auszubildenden die individuelle Betreuung in unserer familiären Klinik." Der theoretische Unterricht findet in den Pflegeschulen statt, die praktischen Stunden größtenteils in der Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld. Details zur Ausbildung können hier nachgelesen werden: Ausbildung Pflegefachfrau/-mann|Helios Klinik Hünfeld (helios-gesundheit.de).

Und das Ausbildungsgehalt?

Auch das kann sich sehen lassen! Pflege-Auszubildende in der Hünfelder Klinik können sich über

  • 1.339 € im ersten Lehrjahr
  • 1.451 € im zweiten Lehrjahr
  • 1.667 € im dritten Lehrjahr

und Jahressonderzahlungen freuen.

Hinzu kommen 29 Tage Urlaub, die Nutzung von vielfältigen Corporate Benefits, Zugang zu Online-Lernplattformen und vieles mehr.

Perspektiven nach der Ausbildung?

Nach dem Examen ist eine Übernahme in ein festes Anstellungsverhältnis nahezu garantiert und wird mit 400 Euro Übernahmeprämie honoriert. Es stehen vielfältige Fortbildungswege offen, z. B. als Stations- oder Pflegedienstleitung oder in spezialisierten Bereichen wie dem OP oder der Anästhesie- und Intensivpflege. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön