Das Team des TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell - Foto: Henrik Schmitt

FULDA TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell

Am 30. August: Heimspiel-Kracher zum Auftakt in der Esperantohalle

06.07.24 - Die Tischtennis-Bundesliga Saison 2024/25 wirft ihre Schatten jetzt voraus: Während der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell die neue Spielzeit mit einem Auswärtsspiel in Ochsenhausen am Montag, 26. August beginnt - kommt es drei Tage später, am Freitag, 30. August, um 19 Uhr, in der Esperantohalle in Fulda zum ersten großen Kracher.

Zu Gast wird der amtierende Deutsche Meister Borussia Düsseldorf sein. Der TTC RhönSprudel freut sich auf das Riesenevent, bei dem auf Fuldaer Seite zum ersten Mal Dimitrij "Dima" Ovtcharov und Kao Cheng-Jui in Fulda zum Einsatz kommen werden. Sein letztes Bundesliga-Spiel in Fulda wird vermutlich auf Düsseldorfer Seite Timo Boll bestreiten, der sein Karriereende zum Saisonende angekündigt hat. TTC-Vorsitzender Stefan Frauenholz sagt: "Wir hoffen, mit einem Sieg vor dem heimischen Fuldaer Publikum den Grundstein für unser großes Ziel Playoffs legen zu können.

Der Vorverkauf startet ab sofort sowohl online unter www.reservix.de als auch bei den bekannten Vorverkaufsstellen. (pm)


Der 1. Spieltag in der Übersicht

Freitag, 23. August, 19 Uhr: SV Werder Bremen - Borussia Dortmund

Sonntag, 25. August, 14 Uhr: TTC OE Bad Homburg - 1. FC Saarbrücken

Sonntag, 25. August, 15.30 Uhr: TSV Bad Königshofen - Post SV Mühlhausen

Sonntag, 25. August, 17 Uhr: Borussia Düsseldorf - ASC Grünwettersbach

Montag, 26. August, 18 Uhr: TTF Liebherr Ochsenhausen - TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell +++

 

 

 

 

 

 

 


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön