Sommerfest und Umzug des Hainzeller Carneval Verein - Fotos: Carolin Dorschel

HOSENFELD Großes Jubiläum: 66 Jahre

Sommerfest und Umzug des Hainzeller Carneval Verein

08.07.24 - Mit Eviva Hainzella und Helau starteten die Hainzeller Närrinnen und Narren bei herrlichem Sonnenschein in ihr dreitägiges Jubiläumswochenende.

Am Freitagabend startete ab 17.00 Uhr der Festbetrieb am Sportplatz. Um 18 Uhr gab es auf großer LED Leinwand ein Public Viewing. Abends legte Kalbeat, Disco ́nDrums und DJ Moe auf. Bei guter Musik wurde bis in die frühen Morgenstunden bei Tanz und guter Laune gefeiert.

Am Samstagmittag veranstalteten die Prinzengarde und der Elferrat des HCV ́s Higland-Games-Spiele (OSTHESSENlNEWS berichtete). Dabei traten Gruppen in Sachen Geschick und Kraft gegeneinander an. Die ersten drei Plätze, sowie der Preis für die beste Kostümierung, wurden prämiert. Der Abend starte mit dem DJ Dou "C&A Fashion Music" gefolgt von der deutschen Rockband, den Troglauern. An diesem Abend war das Zelt bis auf den letzten Platz gefüllt und es wurde viel und ausgelassen gefeiert.

Großer Jubiläumsumzug

Der Sonntag starte mit einem närrischen Frühschoppen. Für die kleinsten Narren gab es Kinderschminken, eine Hüpfburg und Outdoorspiele. Um 13.30 Uhr folgt dann der große Jubiläumsumzug. Mit 28 Zugnummern wurden den Zuschauern schöne, mit viel Fantasie gebaute Wagen und viele farbenfrohe Kostüme der Fußgruppen präsentiert.

Angeführte wurde dieser von dem prächtigen Prinzenwagen des HCV mit unserem Prinzenpaar Prinz Timo der 68. von Schrauben und Motoren als Jeck geboren (Timo Schmitt) und seine Prinzessin Ann- Kathrin 32. mit Rechenschieber und Bühnenfieber (Ann-Kathrin Honikel) zusammen mit der Hainzeller Prinzengarde. Das Kinderprinzenpaar Prinz Rico der XXX von Handball, Feuerwehr & Farm (Rico Scheibelhut) und seine Prinzessin Laura die XXXI von Jugendfeuerwehr & Showtanz (Laura Hellmuth) fuhren zusammen mit den Hainzellern Nachtelfen auf dem Kinderprinzenpaarwagen mit.

Zudem nahmen der Elferratswagen mit dem Thema Super Mario, die Hainzeller Nachwuchsgarde Burning Fire mit dem Thema Polizei und die Hainzeller Tanzmäuse mit dem Thema Bibi und Tina am Umzug teil. Des Weiteren wurden die Hainzeller Showtanzgruppe Chiquaria mit dem Thema 66Jahre HCV, der Gesangverein Frohsinn Hainzell mit dem Thema Feuervögel und die alten Herren mit dem Thema Badewannen begrüßt. Zu großen Freude durfte an diesem Tag das Gründungsmitglieder Wendelin Honikel und Willi Völlinger begrüßt werden, welche in einem Cabrio mit am Umzug teilnahmen.

Zu Gast durften die Musikvereine aus Motzlar und Bermbach begrüßt werden. Viele befreundete Vereine aus Nah und Fern nahmen am Umzug mit teil: die Karnevalsvereine aus Blankenau, Hosenfeld, Schletzenhausen, Kleinlüder, Uffhausen, Neuhof, Oberrode, Giesel, Weidenau und Wallroth. Zudem nahmen am Umzug der Rote Winkel Blankenau, die Klopfer von Lanzha(in), der Jugendraum Kleinlüder, der Fastnachtswagenbau Kleinlüder, die Jugendgruppe aus Oberkalbach und die Trinksportgemeinschaft.

Nach dem Umzug wurde im Festzelt bei Blasmusik des Musikvereins Bermbach bis in die späten Abendstunden geschunkelt, gelacht und gefeiert. An diesem Wochenende konnten die Hainzeller auch sehr viele Ex-Tollitäten des HCV ́s, befreundete Vereine und viele Besucher aus Nah und Fern bei sich begrüßen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön