Tim Rüdiger bleibt eine weitere Saison beim Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf. Foto: TuS Ferndorf

24.01.2021 - KREUZTAL

Ein weiteres Jahr im Siegerland

Tim Rüdiger verlängert beim Zweitligisten TuS Ferndorf

Am Ende sei die Vertragsverlängerung nur Formsache gewesen. Das sagte der aus Alsfeld stammende Tim Rüdiger, nachdem er seinen Vertrag beim Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf verlängert hat. Der Rechtsaußen, der 2019 von der HSG Wetzlar zu den Siegerländern wechselte, bleibt dem TuS ein weiteres Jahr erhalten.

"Tim verlängert bei uns, obwohl er in dieser schweren Saison bisher wenig Spielanteile bekommen hat. Er läuft nicht weg, sondern kämpft um jeden Zentimeter, das sagt sehr viel über seinen Charakter aus", wird Geschäftsführer Mirza Sijaric auf der Homepage der Ferndorfer zitiert. Beim Tabellen-16. der zweiten Liga kam Rüdiger in elf Partien zum Einsatz.

Der 22-Jährige selber kommentiert seine Verlängerung wie folgt: "Ich möchte mich sportlich weiterentwickeln und dabei habe ich die volle Unterstützung von Trainer und Verein. Zudem ist das familiäre Umfeld hier beim TuS definitiv ein wichtiger Faktor." (tw) +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön