Termine  für  Donnerstag,  den  06.10.22
calendar_icon clock_icon map_icon category_icon
„Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt."
404 not found

„Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt."

Die lustigen Geschichten hinter den Redensarten

Warum heißt es eigentlich „die Katze im Sack kaufen“? Und was steckt hinter dem „Pantoffelheld“ und warum legen wir „einen Zahn zu“? Die Sonderausstellung spürt der Herkunft von Sprichwörtern, geflügelten Worten und Redensarten in der deutschen Sprache nach. Das Publikum erwarten charmant hintergründige Illustrationen der Künstlerin Marei Schweitzer, liebevoll detailreich eingerichtete Miniatur- Schaukästen und Mitmachstationen für Jung und Alt. Auch an ausgewähl...

location_pin Fladungen
Bahnhofstraße 19
97650

telephone_icon 09778 9123-0
clock_icon 09:00 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 03.04.2022

Jubiläumsausstellung "Das Wirken der AWO für eine weltoffene Stadt"
404 not found

Die AWO Fulda hat im Zeitraum 5.10. – 14.11. eine Ausstellung vor den Spiegelsälen des Stadtschlosses organisiert, um anlässlich ihres Jubiläums noch mal das öffentliche Augenmerk auf ihre Leistungen zu lenken.

Thematik ist ihre Arbeit „für ein weltoffenes Fulda“. Dazu wurde ein Stadtrundgang konzipiert (mit Broschüre) und es gibt neben Rollups auch Mitarbeiterportraits und Filme vom Patenschaftsprojekt. Jedes Bild hat einen QR-Code, durch den man einen vertieften Einblick bekommt. Auf zwei großen Leinwänden wurden Statements zur AWO gesammelt und alle befreundeten Gruppen können...

location_pin Fulda
Schloßstraße 1
36037

telephone_icon 0661 480045-10
clock_icon 09:00 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 06.10.2022

Dauerausstellung "Arbeitstiere"
404 not found

Dauerausstellung Arbeitstiere bereichert Museumsdorf

Im bäuerlichen Umfeld war bis Mitte des 20. Jahrhunderts der Einsatz von Pferden und Rindern für landwirtschaftliche Arbeiten nicht nur alltäglich und selbstverständlich, sondern auch lebenswichtig. Die Tiere zogen große Heuwagen, wurden vor den Pflug gespannt oder trieben Göpel zum Antrieb von Landmaschinen an. Bei der Zusammenarbeit nahmen sie den Menschen schwere körperliche Arbeiten ab, die diese allein nicht oder nur in begrenztem Umfang selbst hätten ausführen können.

Das Wissen um die Zusammenarbeit von Mensc...

location_pin Fladungen
Bahnhofstraße 19
97650

telephone_icon 09778 9123-0
clock_icon 09:00 Uhr

money_icon 4.00 €

calendar_icon 01.04.2022

Das Freilandmuseum im Überblick
404 not found

Das Freilandmuseum im Überblick

Beim Besuch ausgewählter Museumshäuser erkunden wir, wie Menschen im ländlichen Unterfranken früher gelebt, gearbeitet und gefeiert haben. Auf Wunsch sind folgende Schwerpunkte zusätzlich buchbar:

• Tiere
• Wasser
• Armut

Maximal: 25 Personen pro Gruppe
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 50 € pro Gruppe, zuzüglich Eintritt

Kontakt
Museumsverwaltung
Anja Perleth
Monika Trost
Telefon 09778 9123-0
E-Mail an das Museum

location_pin Fladungen
Bahnhofstraße 19
97650

telephone_icon 09778 9123-0
clock_icon 09:00 Uhr

money_icon 50.00 €

calendar_icon 01.04.2022

Die Bumbos
404 not found

Die Bumbos. Ein künstlerischer und naturwissenschaftlicher Ausflug in die Welt der Fantasie. Oder doch in die Realität?

Mitmachausstellung mit den zotteligen Fantasiewesen und anderen Kunstwerken des Künstlers und Agrarwissenschaftlers David Weiss

23. Juni 2022 bis 31. Januar 2023

Die Bumbos leben mitten unter uns. Es handelt sich um zottelige Fantasiewesen, die Blumen essen und mit ihren Ausscheidungen zur Biodiversität in unserer Welt beitragen. Sie leben ein Leben, das wir Menschen uns in vielerlei Hinsicht als Vorbild nehmen könnten und sollten: gemeinschaftl...

location_pin Fulda
Mehlerstraße 8
36043

telephone_icon 0661 902730
clock_icon 10:00 Uhr

money_icon 7.00 €

calendar_icon 23.06.2022

Mit dem Rhön-Zügle im Streutal unterwegs
404 not found

Mit dem Rhön-Zügle im Streutal unterwegs

Bei einer Fahrt mit der Museumsbahn "Rhön-Zügle" wird die Vergangenheit wieder lebendig. Mit ihren historischen Waggons, den sogenannten Donnerbüchsen, verkehren an ausgewählten Fahrtagen Dampf- und Dieselloks zwischen den Bahnhöfen Fladungen und Mellrichstadt.

Lassen Sie die Landschaft des malerischen Streutals gemütlich an sich vorbeiziehen und entdecken Sie auf der 18 Kilometer langen Bahnstrecke die Langsamkeit wieder. Die Rhön-Zügle-Fahrt lässt sich perfekt mit einem Besuch des Fränkischen Freilandmuseums Fladungen verbinde...

location_pin Fladungen
Bahnhofstraße 19
97650

telephone_icon 09778 9123-0
clock_icon 10:00 Uhr

money_icon 6.00 €

calendar_icon 01.05.2022

34. Früchteteppich
404 not found

Am 02.09.2022 wurde der 34. Früchteteppich in der Alten Kirche Sargenzell eröffnet.

Ein Erntedankteppich bestehend aus Samen, Körnern, Gewürzen, getrockneten, gemahlenen Blüten und Blättern. Da diesjährige Motiv: "Der Auszug der Israeliten durch Rote Meer" aus dem Buch Exodus-Moses, Kap. 14, 15-22 Ein Thema welches genau den Nerv der Zeit trifft. 

11 Wochen jeweils Mo.-Do. von 17.30 - 20.30 waren 10 Frauen in der Alten Kirche damit beschäftigt, diese Kunstwerk zu legen. Bunt aufgemalt auf 8 Spanplatten wurden die einzelnen Objekte von 7 Frauen auf dem Fußboden ausgestreut mit Mater...

location_pin Hünfeld
Salugoweg 1
36088

clock_icon 10:30 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 06.10.2022

Refugium
404 not found

Sonderausstellung "Refugium": Präsentation Illustrationen Marco Wagner

ab Sonntag, 1. Mai, 11 Uhr

14 Uhr Künstlergespräch mit Marco Wagner

Refugium

Marco Wagner

Refugium bedeutet „sicherer Ort“, „Zufluchtsstätte“. Ab dem 1. Mai zeigen wir unter dem Titel „Refugium“ in historischen Räumen Bilder und Graphiken von Marco Wagner, Künstler und Illustrator aus Haselbach bei Bischofsheim. Eine wichtige Rolle in Wagners Arbeiten spielt „Heimat“, ein je nach Perspektive politisch oder subjektiv a...

location_pin Fladungen
Bahnhofstraße 19
97650

telephone_icon 09778 9123-0
clock_icon 11:00 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 01.05.2022

Rundgang durch das RADOM | Ausstellung „Wetterphänomene” - Bastian Werner
404 not found

Das RADOM auf der Wasserkuppe macht den Berg unverwechselbar. Es ist Landmarke, Ausflugsziel, Wahrzeichen, Kulturstätte und das Haus des Flugsports. Die Radarkuppel dient schon lange nicht mehr zur Luftraumüberwachung, vielmehr ist das RADOM heute Kulturdenkmal, erinnert an den Kalten Krieg und an die damit verbundene Geschichte. 

Beim RADOM-Rundgang (täglich 11:00 - 16:00) haben Sie Zugang zu den Ausstellungen über die flugsportliche und militärische Geschichte der Wasserkuppe, der Bildergalerie, dem Geländemodell, Zugang zu der Kuppelhalle mit ihrer einzigartigen Akustik und zu der Aussichts...

location_pin Gersfeld (Rhön)

36129

telephone_icon 0661 49988996
clock_icon 11:00 Uhr

money_icon 4.00 €

calendar_icon 06.10.2022



Französisch-Grundstufe A1.1 (mit Vorkenntnissen)
404 not found

Der Kurs richtet sich an Teilnehmende mit Vorkenntnissen in der französischen Sprache, die sich an der Niveaustufe A1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen orientieren. In einem lebendigen und zeitgemäßen Unterricht werden landeskundliche und alltagsrelevante Themen vermittelt, wobei die Festigung und Weiterentwicklung der Grundlagen der französischen Sprache im Mittelpunkt stehen.

Lehrwerk: Perspectives - Allez y, A1, Kurs- und Übungsbuch, Cornelsen Verlag, ISBN: 978-3-06-520 176-6, Lektion 8

"Hört ihr Leut und lasst Euch sagen, wie Kirchturmuhren einst die Uhrzeit geschlagen haben!"
404 not found

Es wird eine ca. 500 Jahre alte Kirchturmuhr aus der Region in Betrieb genommen und erklärt, wie die unterschiedliche Dauer des Läutens mechanisch realisiert wurde.

Darüber hinaus überrascht das Pfunds-Museum mit über 40.000 Exponaten zur Thematik "Waagen, Maße & Gewichte im Verlauf der Kulturgeschichte" aus den letzten 5.000 Jahren in sieben Räumen auf drei Etagen.

In allen Räumen gibt es die Möglichkeit, nachdem man sein Smartphone mit dem WLAN des Museums verbunden hat, sich über einen QR-Code grundlegende Informationen zum Raum anzuhören. Sollte Ihr Smartphone nicht mit der Kam...

location_pin Hofbieber

36145

telephone_icon 06657-1607
clock_icon 18:00 Uhr

money_icon 3.50 €

calendar_icon 06.10.2022

Kostenlose AWO-Infoveranstaltung „Dem Alter die Stirn bieten“
404 not found

Im AWO-Seniorenwohn- und Pflegezentrum in Heringenfindet am 6. Oktober ab 18 Uhr, eine kostenlose und öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema „Dem Alter die Stirn bieten“ statt. Sie ist Teil der diesjährigen Vortragsreihe der AWO-Nordhessen „Selbstbestimmt im Alter“ und richtet sich an Seniorinnen und Senioren, Angehörige und weitere Interessierte.

„Im Alter geistig aktiv und fit bleiben. Wie kann ich das erreichen?“, das fragen sich viele Menschen. Fundiert und unterhaltsam informiert Daniel Jaworski, was man tun kann. Der Gedächtnistrainer und Weltrekordhalter im Gedäch...

location_pin Heringen (Werra)
Fuldische Aue 9
36266

telephone_icon 06624/54208-400
clock_icon 18:00 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 06.10.2022

Die Michaelskirche als Gedächtnisort und ihre Bezüge zur Jerusalemer Anastasis-Rotunde
404 not found

Zu einer Veranstaltung (wird 18.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr übertragen im Live-Streaming michaelskirche.medienzentrum-fulda.de)  über die Michaelskirche als Gedächtnisort und ihre Bezüge zur Jerusalemer Anastasis-Rotunde, im Rahmen des Studientags zum Jubiläum „1200 Jahre Michaelskirche“ lädt die Bibliothek der Theologischen Fakultät, Institut Bibliotheca Fuldensis und der Fuldaer Geschichtsverein e.V. in Kooperation mit der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte, ein.
Es werden Beiträge von Christine Kenner (Wiesbaden), Gereon Becht-Jördens (Heidelberg), Otfried Ellger (Münste...

location_pin

clock_icon 18:00 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 06.10.2022

Naturreine Lippen- und Hautpflege selber machen - Hautpflege-Seminar
404 not found

Sie wollten schon immer wissen, wie man Hautpflegeprodukte ohne unnötige Chemie und Konservierungsstoffe selbst herstellt? Dann sind Sie beim Hautpflege-Seminar der Seifenküche Hainzell genau richtig.

Unter fachlicher Anleitung erfahren Sie in Theorie und Praxis, was zur Herstellung von natürlicher Haut- und Lippenpflege wichtig ist. Innerhalb von rund drei abwechslungsreichen Unterrichtseinheiten stellen Sie Ihre eigene Lippenpflege und Hautcreme her und können diese im Anschluss direkt mit nach Hause nehmen.

Materialkosten in Höhe von 10,30 Euro sind in der Teilnahmegebühr enthalten. ...

Rechtsextremisten und Verfassungsfeinde im Kontext gesellschaftlicher Polarisierung
404 not found

Seit der Corona-Pandemie kommt zudem den sogenannten Verschwörungserzählungen eine gesteigerte Rolle zu. Insbesondere die so genannten „Delegitimierer“, der Begriff geht zurück auf ein neues Beobachtungsobjekt der Verfassungsschutzbehörden, zeigen sich sehr offen für Verschwörungserzählungen und systemfeindliche Agitation und vernetzen sich im Sinne eines Widerstandsnarratives flexibel mit Rechtsextremisten und anderen Verfassungsfeinden.
In diesem Zusammenhang können die Sicherheitsbehörden zunehmende Wechselwirkungen und Schnittmengen insbesondere zwischen Rechtsextremisten, Reichsbürgern u...

location_pin Bad Hersfeld

36251

telephone_icon 06621-7965484
clock_icon 19:00 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 06.10.2022

„Eigenlob stinkt…“ – ist das wirklich so? Kostenloses Angebot zum Tag der Gewaltfreien Kommunikation
404 not found

Wertschätzung geben ֍ Wertschätzung leben

Hast Du selbst schon einmal erfahren wie wunderbar es ist, wenn Du gelobt wirst oder Wertschätzung erfährst? Von Dir selbst oder von anderen?

Wertschätzung anzunehmen fällt vielen von uns schwerer als Wertschätzung zu geben. Doch auch wenn wir Wertschätzung geben, verwenden wir oftmals Bewertungsmuster von richtig und falsch. Das kann ein Grund sein, warum wir eher in die Distanz gehen.

Was könnte uns dabei unterstützen, miteinander in Verbindung zu kommen?

Wie könnte ein wertschätzendes Feedback aussehen?

M...

location_pin Fulda
Löherstraße 22
36037

telephone_icon 015156054873
clock_icon 19:00 Uhr

money_icon frei

calendar_icon 06.10.2022

mail_icon

Sie werden lachen, es geht um den Tod
404 not found

Dass man auch das Ende des Lebens mit humorvollen Pointierungen aus der Tabuzuone holen kann, möchten die beiden Schauspielerinnen Christine G. Holzer und Simone Schmitt am 6. Oktober in Alsfeld zeigen. Eingeladen wurden sie dazu von der Lichtermeerstiftung, dem Alsfelder Hospizverein und dem Hospizdienst im Vogelsberg.

(Foto: Till Benzin)

location_pin Alsfeld
Altenburger Straße 60
36304

clock_icon 19:30 Uhr

money_icon 10 €

calendar_icon 06.10.2022


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön