REGION - 04.02.2019

Alkoholisierte Lkw-Fahrer erneut im Visier: Kontrollen scheinen zu wirken

Diese Nachricht schockierte vergangene Woche die Region: Bei einer landesweiten Kontrollaktion der Polizei vergangenen Sonntag zogen die Beamten in Osthessen sieben hochgradig alkoholisierte Fahrer aus dem Verkehr. Sie hatten bis zu 2,28 Promille intus. Am gestrigen Sonntag wurde die Aktion wiederholt. Und die Kontrollen scheinen Wirkung gezeigt zu haben. Bis Mitternacht hatten die 30 Beamten in Osthessen 145 Lkw kontrolliert. Bei keinem der Fahrer wurde Alkohol im Blut nachgeweisen. Lediglich ein Fahrer, sowie sein Beifahrer, hatte Drogen genommen. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Neben den Alkoholtests wurde auch die Lkw nach Fahrtüchtigkeit, sowie die Ladungssicherung kontrolliert. Doch auch hier, keine Beanstandungen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön