FULDA - 22.02.2021

Impulse von Stadtpfarrer Buß: Was ist das Wesentliche?

Es hat in der Stadtpfarrkirche in Fulda schon einige Jahre gute Tradition, dass, wenn man die Kirche betritt in der Fastenzeit zu allererst der Blick auf das Fastentuch fällt, das dort im Altarraum das Kreuz verhüllt. Die Tradition des Fastentuches geht um das Jahr 1000 zurück. Schon damals verhängte man während der Fastenzeit den kompletten Altarraum. Neben dem Fasten des Leibes, dem Fasten durch Verzicht auf Speise und Alkohol, sollte es auch das Fasten Augen geben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön