Sicher unterwegs mit dem Fahrrad - die Polizei gibt hierzu wertvolle Tipps. - Symbolbild: O|N/Martin Engel

REGION Zur Kampagne "Senioren sind auf Zack"

Neue Termine: Polizei Osthessen berät rund um Fahrrad, Pedelec und E-Bike

07.07.21 - In den letzten Jahren ist ein deutlicher Trend hin zum Fahrrad zu erkennen. Immer mehr Menschen sind auf Fahrrädern, Pedelecs und E-Bikes unterwegs, ob auf dem Weg zur Arbeit oder in ihrer Freizeit. Damit nehmen auch die Tatgelegenheiten für Fahrraddiebe zu. Um die oft wertvollen Räder vor den Langfingern zu schützen, gibt es sehr gute Hilfsmittel wie beispielsweise Schlösser, Ketten, Alarmanlagen oder moderne GPS-Tracker, die verdeckt in Rädern verbaut werden.

Das Polizeipräsidium bietet daher im Rahmen der Kampagne SENIOREN SIND AUF ZACK kostenlose Beratungen zur Sicherung von Fahrrädern an. Folgende Termine stehen zur Auswahl: Am Freitag, 9. Juli, in der Zeit von 13 Uhr bis 17 Uhr, Langenbieber, Milseburgradweg - am Sonntag, 11. Juli, in der Zeit von 13 Uhr bis 17 Uhr, Burghaun, Kegelspielradweg, Bimbel. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Die Veranstaltungen finden im Freien statt. Auf die Einhaltung der Corona-Schutz-Verordnung wird hingewiesen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön