Bunte Aktion. Das Motto: "Lasst die Verkehrswende nicht im Regen stehen!" - Fotos: Maria Franco

FULDA Aktion mit Regenschirmen und Gießkannen

Verkehrswende-Hessentour macht Halt in Domstadt

08.07.22 - Symbolische Aktion: An der Domtreppe versammelte sich am Donnerstagabend eine ganz besondere Truppe. Radler der sogenannten Verkehrswende-Hessentour machten Station in Fulda - und setzten das Motto "Lasst die Verkehrswende nicht im Regen stehen!" gleich in die Tat um - mit Banner, zwei Gießkannen und Schirmen. "Wir setzen uns ein für eine gerechte als auch umweltfreundliche Mobilität - und zwar für alle. Auf zehn Etappen machen wir auf das Thema aufmerksam", verrät Unterstützer Simon Becker. 

Amata Schneider-Ludorff.

Seit dem 2. Juli strampeln die Fahrradfahrer in die Pedalen für eine achttägige Tour. Zehn hessische Städte stehen auf dem Routenplan: Wiesbaden, Darmstadt, Offenbach, Gießen, Marburg, Kassel, Fulda, Gelnhausen, Hanau und Frankfurt. "Der Umweltschutz wird einfach immer drängender. Die Ressourcen werden knapper. Lärm, Abgase und Stau - wir wollen diesen Entwicklungen entgegensteuern, indem wir bestimmte Verkehrsarten - wie ÖPNV oder Radfahren - aufwerten und so die Lebensqualität in den Städten und Gemeinden fördern", so Amata Schneider-Ludorff gegenüber OSTHESSEN|NEWS

Aktiv werden für Verkehrswende in Hessen 

Einer der Hessentour-Radler ist Simon Becker.

An einem Informationsstand am Universitätsplatz konnten sich am Mittag zunächst Bürgerinnen und Bürger über genau das informieren. "Wir möchten besonders das landesweite Verkehrswende-Volksbegehren in den Fokus stellen. Dafür haben wir Unterschriften für die Verkehrswende Hessen gesammelt", erklärte Schneider-Ludorff. Dieses werde von verschiedenen Verbänden wie Adfc, Fuss, VCD und weiteren lokalen Akteuren getragen. Wer die Chance verpasst hat, kann nach wie vor aktiv werden. "Aber auch in 'Emmas Unverpackt Laden' sowie Ulenspiegel, Weltladen, L14zwo sowie im Bürgerzentrum Ziehers-Süd besteht nach wie vor die Möglichkeit, sich in die Listen einzutragen und einen kleinen Beitrag zu leisten." (mkr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön