Diese beiden sollen die neue hauptamtliche Verwaltungsspitze im Vogelsbergkreis bilden: Dr. Jens Mischak (rechts) als Landrat und Patrick Krug als Erster Kreisbeigeordneter. - Foto: O|N - Archiv

REGION VB Antrag für Kreistagssitzung

FDP fordert Verzicht auf hauptamtlichen Ersten Kreisbeigeordneten

24.11.23 - Die FDP-Kreistagsfraktion fordert, die Stelle des hauptamtlichen Ersten Kreisbeigeordneten im Vogelsbergkreis künftig einzusparen und hat einen entsprechenden Antrag zur nächsten Kreistagssitzung am 4. Dezember um 15 Uhr in Kirtorf eingebracht.

"Durch die Wahl von Dr. Jens Mischak zum neuen Landrat des Vogelsbergkreises wird die Stelle des Ersten  Kreisbeigeordneten nach seinem Amtsantritt 2024 vakant. Das bietet die Chance, die zahlreichen bestehenden Aufgaben neu zu verteilen und die Verwaltung neu zu ordnen", so der Fraktionsvorsitzende Mario Döweling.

Aus Sicht der FDP-Fraktion braucht es dafür keine zwei politisch besetzten Stellen an der Verwaltungsspitze, die zudem entsprechende Kosten verursachen. "Wenn der Kreis transparent und straff organisiert geführt wird, reicht ein hauptamtlicher Landrat, das trauen wir Dr. Mischak durchaus zu", erläutert Döweling.

Mario Döweling, der FDP-Fraktionsvorsitzende im Vogelsberg.

Es sei zwar unstreitig, dass seit der Einführung der Stelle des hauptamtlichen Ersten Kreisbeigeordneten vor über zehn  Jahren neue Aufgaben für den Kreis dazu gekommen seien, diese können aus Sicht der FDP aber anderweitig abgearbeitet werden. "Es sollten Fachleute aus der Verwaltung gefördert und gegebenenfalls höher gruppiert oder über Ausschreibungen angeworben werden. Zudem kann der personell stark besetzte ehrenamtliche Kreisausschuss über die Vergabe weiterer Dezernate auch in die Verwaltungsarbeit eingebunden werden und für Entlastung sorgen", so Döweling abschließend.

Im Juni 2024 geht der amtierende Vogelsberger Landrat Manfred Görig (SPD) in den Ruhestand. Am 8. Oktober war sein  bisheriger Vertreter, Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak (CDU), mit großer Mehrheit zu Görigs Nachfolger gewählt worden. Und vor Kurzem erst hatte die SPD im Vogelsbergkreis wiederum einstimmig Patrick Krug für das künftige Amt des hauptamtlichen Vize-Landrats nominiert.  Der 35 Jahre alte Krug ist nicht nur SPD-Kreisvorsitzender im Vogelsberg, sondern auch Richter am Landgericht Fulda, wie übrigens einst auch Jens Mischak.   (bl/pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön