Ein Unfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am Dienstagmorgen bei Bruchköbel. - Symbolfoto: O|N / Henrik Schmitt

BRUCHKÖBEL Mutmaßlicher Alleinunfall

Quad-Fahrer (72) erliegt am Folgetag seinen schweren Verletzungen

10.07.24 - Bei einem Verkehrsunfall mit einem Quad auf der Kreisstraße 855 zwischen den Bruchköbeler Ortsteilen Roßdorf und Butterstadt (Main-Kinzig-Kreis), welcher sich am Dienstagvormittag ereignete, ist der 72-jährige Fahrer nun unerwartet an seinen Verletzungen gestorben, wie die Polizei mitteilt.

Ersten Erkenntnissen nach war der Mann aus Bruchköbel gegen 10.45 Uhr offenbar alleine auf der Kreisstraße in Richtung Butterstadt unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache wohl nach links von der Fahrbahn abkam und sich mit dem Gefährt überschlug. Der 72-Jährige, der zunächst noch ansprechbar war, wurde aufgrund dabei erlittener schwerer Verletzungen sofort medizinisch versorgt und umgehend in ein Krankenhaus transportiert. Dort erlag er später seinen Verletzungen.

Die Ermittlungen der Polizei bezüglich der Unfallursache dauern an. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06181/9010-0 (Polizeistation Hanau II) zu melden. Die Kreisstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme vorübergehend vollgesperrt. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön