Archiv

BREITENBACH/. UPDATE: Hinweise des Veranstalters

Hippies campen auf Kirmesplatz - Shuttle-Busse zum Festivalgelände

28.07.17 - "Besondere Situationen erfordern spontane Lösungen", beschreibt Breitenbachs Bürgermeister Volker Jaritz die Situation in seiner Gemeinde. "Das ganze Dorf hilft und stellt spontan Stellplätze zur Verfügung." Nach dem Dauerregen und einem weiteren Platzregen am gestrigen Donnerstag können die Campingplätze beim Herzberg-Festival weiterhin nicht befahren werden. Viele der 11.000 Besucher müssen ausweichen. Entsprechend suchten sich viele ein Plätzchen am Straßenrand und bauten ihre Zelte am Waldrand auf. Dies sei alles mit dem Forstamt und den zuständigen Stellen abgesprochen. Trotz der Situation sei die Stimmung bestens.

Wichtige Hinweise des Veranstalters:

Per Auto direkt zum Festival geht bis heute nicht.
Alternative:
Von Alsfeld Bahnhof aus fährt Bus 394 über mehrere Haltestellen nach Hof Huhnstadt = Herzberg Festival Haltestelle (und weiter nach Breitenbach).
Zu finden unter diesem Link:
https://www.rmv.de/de/Freizeit/Tipps_Ideen/Veranstaltungstipps/66986/Burg_Herzberg_Festival.html

außerdem bitte auf die Info der Organisatoren selbst achten:
https://burgherzberg-festival.de unter latest news.
Dort auch Info über Shuttle-Busse der Organisatoren.

Fotos (4): ON-Leser Julian Schaake

In Breitenbach wurden am Kirmesplatz und vor der Turnhalle zusätzliche Stellflächen geschaffen. Rund 1.500 Gäste sollen hier im Laufe des Freitags dazukommen. Damit sie alle auf das Festivalgelände kommen, wurden zusätzliche Linienbusse gebucht, die seit elf Uhr bis in die Nacht hinein im ständigen Verkehr zwischen Alsfeld dem Festivalgelände und Breitenbach am Herzberg verkehren. Die Turnhalle in Breitenbach am Herzberg wurde geöffnet, dort können die Hippies die sanitären Anlagen inklusive Duschen nutzen. "Hier gilt dem Landkreis ein besonderer Dank", sagt Jaritz, der selbst gerne das Festival besucht und von der Stimmung am gestrigen Abend angetan war.

Fotos (5): Finn Rasner

"Klasse, wie sich die Gemeinde hier engagiert und das möglich macht", sagt eine Gruppe, die aus Celle angereist ist und nun ihr Zelt neben dem Breitenbacher Sportplatz aufgebaut hat. Die Stimmung ist entspannt, die Hippes freuen sich nach den Regentagen nun auf drei Tage mit bester Musik und Atmosphäre beim legendären Herzberg-Festival.

Unsere Redaktionskollegen haben ihre Gummistiefel eingepackt und berichten für Euch auch am Wochenende aktuell mit vielen Bildern und einem ausführlichen Videobeitrag vom Burg Herzberg Festival 2017. (Hans-Hubertus Braune) +++

↓↓ alle 5 Artikel anzeigen ↓↓

Fotos: Hans-Hubertus Braune


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön