Dana Hauke tritt für die CDU bei der Bürgermeisterwahl in Eiterfeld an. - Foto: Bensing & Reith

EITERFELD 39-Jährige kandidiert

Dana Hauke tritt für die CDU bei der Bürgermeisterwahl an

10.10.23 - Die 39-jährige Verwaltungsfachwirtin Dana Hauke tritt für die CDU bei der Bürgermeisterwahl in Eiterfeld an. Gewählt wird am 3. März 2024. "Ich bin mit Leib und Seele Eiterfelderin und möchte meine Heimatgemeinde in eine moderne Zukunft führen", sagt die verheiratete Mutter einer elfjährigen Tochter: "Ich besitze die berufliche Erfahrung für dieses Amt und möchte gemeinsam mit einem engagierten Team die Gemeinde weiterentwickeln." Ihr Wahlkampfslogan lautet: "Zukunft mit Perspektive".

Offiziell nominiert wird Hauke am Donnerstag, 12. Oktober, bei der Versammlung der CDU Eiterfeld um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Eiterfeld. Deren Vorsitzender Klaus-Dieter Rucht freut sich sehr, dass Dana Hauke antritt: "Eine bessere Bewerberin hätten wir nicht finden können. Denn sie vereint exzellent die Liebe zur Heimatgemeinde mit hoher beruflicher Qualifikation und kommunalpolitischer Erfahrung. Wir freuen uns auf den Wahlkampf und werden unsere Bewerberin intensiv unterstützen."

Dana Hauke ist im Kernort Eiterfeld aufgewachsen, hier lebt sie mit ihrer Familie seit 2009 auch wieder. Beim Magistrat der Stadt Fulda hatte sie nach der Schule eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten abgeschlossen, anschließend folgte der Wechsel zum Landkreis Fulda mit der Fortbildung zur Verwaltungsfachwirtin. "In mehr als 20 Jahren Verwaltungstätigkeit habe ich mir fachspezifische Erfahrungen in den Themen Organisation, Finanzen und Mitarbeiterführung angeeignet." Außerdem verfüge sie über Expertise im Aufbau einer modernen, digitalen und bürgernahen Verwaltung.

Seit 2016 ist Hauke beim Landkreis freigestelltes Personalratsmitglied und mittlerweile sogar Personalratsvorsitzende. "Es ist für mich wichtig, stets ein offenes Ohr zu haben und mich für die Menschen einzusetzen." Dies gelte sowohl für die Bürgerinnen und Bürger Eiterfelds und der Ortsteile als auch für die Mitarbeitenden der Verwaltung, erklärt Hauke.

Von 2011 bis 2016 war sie schon Mitglied der Gemeindevertretung sowie im Ausschuss für Soziales, Kultur und Vereinswesen tätig. "Mir ist die Gemeinschaft in Eiterfeld und in den Ortsteilen sehr wichtig. Deshalb engagiere ich mich auch in vielen Bereichen ehrenamtlich." Hauke ist unter anderem Mitglied im Pfarrgemeinderat und engagiert sich bei der Organisation des Baby- und Kindersachenbasars, der zweimal im Jahr stattfindet.

Wichtige Themen im Wahlkampf und in einer möglichen ersten Amtsperiode sollen unter anderem sein:

- Verbesserung von Transparenz und Kommunikation

- Vereinsleben und Ehrenamt stärken

- Förderung von Wirtschaft und Infrastruktur

- Bürgernahe und moderne Verwaltung

- Lebenswertes Eiterfeld für alle

Dana Hauke hat es sich zum Ziel gesetzt, bis zum Wahltag mit möglichst allen Bürgerinnen und Bürgern Eiterfelds und der Ortsteile in Kontakt zu treten. "Ich freue mich auf den intensiven Austausch mit den Menschen. Ich bin ein kommunikativer Typ und sehr interessiert daran, zu erfahren, was die Menschen bewegt." (pm) +++

↓↓ alle 6 Artikel anzeigen ↓↓


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön