FFT-Geschäftsführer Manfred Hahl vor der innovativen Robotertechnik made in Fulda - Fotos: Marius Auth

FULDAVon Osthessen auf den Weltmarkt (6)

Mit Hilfe von FFT aus Fulda hebt auch das chinesische Staatsflugzeug C919 ab

SERIE "VON OSTHESSEN AUF DEN WELTMARKT"Die osthessische Wirtschaftslandschaft steckt voller Überraschungen: In mancher Kleinstadt verbirgt sich ein Branchenriese, in Gründer-Garagen wird an Innovationen getüftelt, die auf dem Weltmarkt Erfolge feiern. In unserer neuen Serie stellen wir osthessische Unternehmen vor, deren Produkte auch im Ausland erfolgreich sind.

12.09.17 - Internationale Aufmerksamkeit generiert eines der Produkte der FFT Produktionssysteme GmbH & Co. KG im Industriepark Fulda-West momentan mühelos: Anfang Mai dieses Jahres hob nach mehr als acht Jahren Entwicklungszeit Chinas erstes Passagierflugzeug, die C919 des staatlichen Herstellers Comac, vom internationalen Flughafen Shanghai ab. Das Prestigeprojekt der kommunistischen Führung, das den Branchenriesen Airbus und Boeing Konkurrenz machen soll, hätte ohne Hilfe aus Fulda nicht abheben können: Die effiziente Montagelinie, auf der Flugzeuge durch die Produktionshalle fahren, statt in Boxen montiert zu werden, stammt von FFT. 

Noch ist das Staatsflugzeug auf Technik-Importe aus dem Westen angewiesen: Das Fahrwerk stammt aus dem Allgäu, die Triebwerke vom amerikanisch-französischen Hersteller CFM. Das Staatsunternehmen Commercial Aircraft Corporation of China (Comac) will die Massenproduktion 2019 starten. Dabei hilft auch Technik aus Fulda:

Stahlgreifer aus Kohlefaserverbundstoffen erlauben eine ...

Fulda, Amerika, China: FFT liefert ...

Die Leichtbauweise ermöglicht eine flexiblere ...


"Unser selbstfahrender Wagen für die effiziente Montage des Flugzeugs ist insgesamt 30 Meter lang - das größte Problem bei der Umsetzung war das Stromübertragungs-System. Inzwischen können aber mehrere Flieger hintereinander getaktet die Halle durchfahren - einer der Gründe für die kostengünstige Produktion des chinesischen Flugzeugs", erklärt FFT-Geschäftsführer Manfred Hahl. Vor Robotergreifern im Fuldaer Werk demonstriert er die Vorteile der automatisierten Montage made in Fulda, die inzwischen auch bei deutschen Automobil-Bauern Anwendung findet: "In der Industrie 4.0 sind Flexibilität und Modularität Schlüsselkonzepte. Durch Kohlefaserverbundstoffe können inzwischen Greifarme gebaut werden, die wesentlich leichter, kleiner und sicherer sind: Dadurch können Mensch und Roboter simultan am Werkstück arbeiten - eine ungeheure Effizienzsteigerung."

Made in Fulda: Das neue ...


Bereits 1974 wird das Unternehmen "Faust Fertigungstechnik" gegründet, 1987 erfolgt die Umbenennung in FFT Flexible Fertigungstechnik GmbH & Co. KG. Im Jahr 2001 folgt die Erweiterung der Produktions- und Montagefläche durch Bau einer Halle mit 10.000 Quadratmetern im Industriegebiet Fulda West sowie eines Bürogebäudes mit 4.300 Quadratmetern Bürofläche. Nach der Gründung der FFT EDAG Produktionssysteme GmbH & Co. KG mit Sitz in Fulda West im Jahr 2003 folgt 2004 die Übernahme durch die Firma EDAG AG in Fulda. Im Jahr 2012 erfolgt die Übernahme der FFT EDAG durch ATON – FFT wird direkte Tochter der ATON. Im selben Jahr findet die Gründung der FFT EDAG Production Systems in den USA und in China statt. Inzwischen werden weltweit 2.200 Mitarbeiter beschäftigt.

Der Firmensitz von FFT im ...

"Die Zukunft liegt in digital vernetzten Systemen, die komplett ferngesteuert werden können - so wird es für die Techniker irrelevant, ob die Produktion in China, Mexiko oder Fulda stattfindet. Wir streben an, über einen sogenannten 'digitalen Schatten' die Produktionssteuerung zu 100 Prozent virtuell abzubilden. Durch die Datenfülle können wir Prognosen für künftige Anlagen erstellen und so noch effizienter wirtschaften", erklärt Hahl, dessen Unternehmen neben vier deutschen Standorten Niederlassungen in Rumänien, Spanien, China, Mexiko und den USA betreibt. (Marius Auth) +++

↓↓ alle 6 Artikel anzeigen ↓↓


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön