Am Freitagabend bei "Robin Hood": V.l.n.r: Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld, Dennis Martin, Chris de Burgh und Peter Scholz. - Fotos: Martin Engel

FULDA Im Foyer vor der zweiten Aufführung

Ein Gläschen Sekt auf "Robin Hood": Der Bogenschütze lockt viele Zuschauer

04.06.22 - Fulda im Musical-Fieber: Heute feiert "Robin Hood" Premiere. Im Schlosstheater läuft seit 19:30 Uhr die zweite Aufführung. Vor Vorstellungsbeginn traf sich die Lokalprominenz - darunter Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld - sowie Weltstar Chris de Burgh im Foyer, um dort mit einem Gläschen Sekt auf den Bogenschützen anzustoßen.

Viel los am Schlosstheater.

Eine Besprechung der Inszenierung folgt nach dem Schlussapplaus gegen 22:00 Uhr. Auch bei der Premierenfeier in der Orangerie am späten Abend ist O|N vor Ort und wird darüber am Samstagvormittag berichten.

Sehen Sie vorher aber schon mal - sozusagen als Appetizer - eine Bilderserie von unserem Fotografen Martin Engel vom zweiten Sektempfang am frühen Abend. (nb/mw) +++

↓↓ alle 5 Artikel anzeigen ↓↓

Ein Event, das tolle Erinnerungsfotos ermöglicht.

Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber (Mitte).

Weltstar Chris de Burgh.

Gute Laune beim Team vor Ort.

Joern Hinkel - Intendant Bad Hersfelder Festspiele.

Bürgermeister Dag Wehner.

Michael Konow (IHK) mit Sohn.


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön