Die Vorbereitungen für die Eröffnung am Donnerstag laufen auf Hochtouren - Fotos: Kevin Kunze

HAUNETAL Neuer Besucherrekord erwartet

"Valley of Rock" ist bereit: Haune-Rock steht in den Startlöchern

14.07.22 - Es geht endlich los! Daraufhin haben Festival-Fans in der gesamten Region hingefiebert. Ab Donnerstagabend öffnet das Haune-Rock in Haunetal-Odensachsen (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) seine Pforten. Dabei wird den Besuchern allerhand geboten. Und die Besucherzahlen werden dabei einen absoluten Rekord aufstellen.

Die ersten Camper sind schon angekommen.

Ein Blick auf die andere Seite des Festivalgeländes.

"Es ist wirklich Wahnsinn - wir haben bereits im Vorverkauf mehr Tickets verkauft, als 2019 insgesamt auf unserem Festival waren. Den Höhepunkt erwarten wir am Samstagabend beim Auftritt von Madsen. Dort rechnen wir mit knapp 2.500 Besuchern. Besonders in diesem Jahr ist auch wieder die Rückkehr der Camper - insgesamt werden am Wochenende 800 bis 900 Menschen auf den verschiedenen Plätzen schlafen", erklärte Sascha Ruppert vom Haune-Rock-Team. Die Anspannung ist Ruppert indes während der Vorbereitungen ein wenig anzumerken, wie er im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS zugibt:

"Die letzten Tage vor so einem Festival sind natürlich im von Stress geprägt. Gerade Kleinigkeiten halten manchmal auf und sorgen für Stressmomente. Glücklicherweise sind wir hier eine große Familie und verbringen gerne viel Zeit zusammen, das macht vieles einfacher." Seit knapp zwei Wochen laufen die Aufbauarbeiten, wo es glücklicherweise zu keinen Verzögerungen gekommen sei, so Ruppert weiter. Ein weiterer wichtiger Aspekt bei den Helfern und vielen Ehrenamtlichen sei, dass sie selbst gerne diese Art von Musik hören und Festivals lieben.

Unterstützung überwältigend

Die Unterstützung an Helfern sei laut Ruppert überwältigend: "Wir haben rund 280 Helfer, die uns beim Festival unterstützen, darunter Vereine und etliche Kirmesburschenschaften - das ist einfach nur überragend und nicht selbstverständlich." Jetzt, kurz bevor es losgeht, merkt man allen Beteiligten auf dem Gelände an, dass es nun endlich losgehen soll - auch der Wettergott scheint im Vergleich zu den vergangenen Jahren ein Haune-Rocker zu sein:

"Nach den vergangenen zwei, eher verregneten Ausgaben haben wir uns das tolle Sommerwetter wirklich verdient. Glücklicherweise soll es in den kommenden Tagen auch nicht zu heiß werden. Es steht einem tollen Festival also nicht mehr im Wege", erklärt Ruppert abschließend. Kurz Entschlossene können an der Abendkasse im Übrigen noch Karten erwerben. (Kevin Kunze) +++

Haune-Rock 2022 - weitere Artikel














↓↓ alle 13 Artikel anzeigen ↓↓


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön