Am Buttermarkt gibt es wieder den weihnachtlichen Regio Markt. Kulinarische Leckereien gibt es unter anderem von Patrick Spies und Simon Reichmann - Fotos: Carina Jirsch

FULDA Bildergalerie von Carina Jirsch

Bei eisigem Wetter: Es ist einiges los am Weihnachtsmarkt in der Domstadt

26.11.23 - Das Wetter ist bescheiden, doch der Weihnachtsmarkt brummt. Am Samstag herrscht reges Treiben in Fuldas Innenstadt. Es ist der zweite von insgesamt 30 Tagen, an denen das adventliche Treiben die barocke Innenstadt begleitet - oder sollte man gleich die Weihnachtsstadt sagen? 

Von "neugierigen Weihnachtsengeln", über "Lebkuchenmännchen & Zimtsternfee", die Spielleute am mittelalterlichen Weihnachtsdorf, den städtischen Konzertchor Winfridia, das Märchentheater, einen "verhexten Weihnachtsbaum", die Charlys Big Band bis zu einer Feuershow reicht das bunte Programm am Samstag.

Am Regio`Markt finden sich einige kreative Buden

Doch nicht nur das Programm lockt auf den Weihnachtsmarkt, sondern auch zahlreiche Buden, mit einem überaus kreativen Angebot. Unsere Fotografin hat sich am "Regio`Markt" mit einigen von ihnen unterhalten. Etwa sind die Eisheiligen am Weihnachtsmarkt vertreten, mit ihrem Holy Crumble (OSTHESSEN|NEWS berichtete). Ihr Fazit soweit: "Es läuft top, wir haben lauter Komplimente bekommen", sagt Ideengeberin Caroline Strub. 

Ebenfalls hier am Weihnachtsmarkt: Fabian und Domenik. Ihr Angebot? "Alles zum Thema Hanf". Das Portfolio reicht von Getränken bis zu Kosmetik. Hinter dem Stand steht das Team der Green Pioneers und Canna Gold. Patrick Spieß und Simon Reichmann vermarkten ein klassischeres Konzept - neu interpretiert. "Hier gibt es wieder den geilen Hotdog, entweder mit einer Wildbratwurst oder auch vegetarisch", erklären sie. Dazu kommt Weißkraut- und Karottensalat in einem "Malz-Bun". 

Vegane Kerzen und Betondekoration

Ein anderes Konzept präsentiert Maximilian Wehner vom Start-up Maximalbeton aus Fulda. "Wir haben vegane Kerzen aus Rapswachs und machen Betondekoration selbst - saisonal für jede Jahreszeit", erklärt er. "Los ging es bei uns etwas stockend, weil das Wetter nicht ideal war. Dafür hat es geschneit und das ist ja einfach toll bei einem Weihnachtsmarkt", sagt er. 

Mehr zum Programm des Weihnachtsmarkts unter weihnachten-fulda.de. Unsere OSTHESSEN|NEWS-Fotografin Carina Jirsch hat ihre Eindrücke des adventlichen Treibens für Sie eingefangen. Viel Spaß beim Durchklicken! (Moritz Bindewald) +++

Fuldaer Weihnachtsmarkt 2023 - weitere Artikel













↓↓ alle 12 Artikel anzeigen ↓↓


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön