Am Bleichhäuschen auf der LGS lädt das DRK-Team zum gemütlichen Verweilen ein. - Fotos: Maria Franco

FULDA Youtube-Star aus der Grill-Szene kommt

Idyllisches Flair am Aueweiher: DRK-Strandkorb als "unschlagbare Location"

12.09.23 - Helfende Hände durch alle Altersklassen hinweg: Tilda Schulz ist Schülerin am Domgymnasium in Fulda. In ihrer Freizeit verdient sie sich etwas Geld dazu und packt im LGS-"WasserGarten" mit an. Am Bleichhäuschen serviert die junge Aushilfe etwa frischen Kaffee aus der Ape. Die 17-Jährige schätzt diesen Standort. "Es ist ein bisschen abgelegener, aber das ist gerade das schöne. Es herrscht eine ganz entspannte Atmosphäre und wir befinden uns mitten in der Natur."

Mitten im Grünen - auf der gegenüberliegenden Seite - liegt das Bleichhäuschen ...

Aushilfe Tilda Schulz gemeinsam mit Standortleiter André Platz.

Es gibt zwei Standorte vom DRK am Aueweiher.

Schulz sammelt zum ersten Mal Eindrücke auf einer Landesgartenschau. Während der Schulzeit ist sie am Wochenende in der Gastronomie anzutreffen, in den Sommerferien war sie öfter im Einsatz. Gegenüber OSTHESSEN|NEWS verrät sie: "Meine Mutter hat mich auf diese Tätigkeit aufmerksam gemacht, weil sie hier arbeitet. Das hat mich motiviert, mir selbst ein Bild zu machen. Es ist eine interessante Erfahrung."

DRK bietet zwei gemütliche Verweilmöglichkeiten an

Auch im "WasserGarten" gibt es zahlreiche schöne Plätze.

Das Bleichhäuschen als kleiner "Strankorb"

Überall

Blick von der Auenterasse aus.

Das DRK betreibt den Strandkorb "Genuss + Momente" an der Auenterasse, und den kleinen Strandkorb "Wein + Momente" am Bleichhäuschen. Das Team besteht aus insgesamt 60 Angestellten, der Großteil ist auf Mini-Job-Basis dabei, wie Standortleiter André Platz im O|N-Gespräch erklärt. "Uns unterstützen vor allem Studenten. Alle machen einen tollen Job und geben ihr Bestes." Das LGS-Großprojekt sei kurzfristig zustande gekommen. "Wir haben im Januar Bescheid bekommen, Anfang April ging es ja schon los. Trotzdem konnten wir gemeinsam zeigen, was wir als Gastro-Standort auf die Beine stellen können." Einziges kleines Manko laut dem 39-Jährigen: "Wir haben im Vergleich zu den anderen drei Gastronomien kein richtiges Dach über dem Kopf." Doch auch der ein oder andere Regenschauer schreckt die Besucherinnen und Besucher keineswegs von ihrem Aufenthalt in dem Gelände-Areal ab. "Das Konzept wird generell sehr gut angenommen. Da wir direkt am Haupteingang liegen, begeben sich zum Beispiel die Reisebusgruppen von hier aus auf den Weg und werden direkt auf uns aufmerksam." 

Kulinarische Leckerbissen 

Leckere Dipkartoffeln mit Fischnuggets.

Gemeinsam mit den Kollegen am "großen" Strandkorb.

Die Speisekarte ist vielfältig gestaltet. An der Auenterasse gibt es Bandnudeln aus dem Weckglas – beispielsweise mit saisonalem Pesto oder Schafsbolognese, oder aber Dipkartoffeln und Fischnuggets, saisonale Tagessuppen, ebenso Kuchen, kalte Speisen wie Rhöner Vesperspezialitäten mit Schwartemagen, Brot & Co. "Übrigens ein genialer Abendplatz bei Sonnenuntergang", empfiehlt der Projektleiter. Am Bleichhäuschen auf der gegenüberliegenden Uferseite erwarten die Gäste aus nah und fern leckere Getränke wie ein Gläschen Wein oder Aperol. Dazu passt eine Kleinigkeit zu snacken, wie Brezeln und Eis. "Es ist ein gemütliches, kleines Umfeld."

Großes Show-Event in den Startlöchern

Besonderes Ambiente direkt am Ufer.

Erfolgreiches Charity-Event: FFH-Kultmoderator Johannes Scherer zu Gast im DRK-Strandkorb. ...Archivfoto: O|N/Hendrik Urbin

Tolle Event-Location.

Auch DJ Erwin sorgte für Unterhaltung pur. Archivfoto: O|N/Marius Auth

In den letzten Wochen stand in Sachen Kulinarik und Unterhaltung einiges auf dem Programm. Sei es der Shanty-Chor aus Hainzell, Ex-Hüttenwirt Schorsch "Koch", DJ Erwin, Gastro-Familie Zuspann, Tomate-Chef Nico Tedesco, oder der Auftritt von FFH-Kultmoderator Johannes Scherer. Das alles oftmals kombiniert als Charity-Event. Ein Highlight haben die Organisatoren des DRK aber noch in petto. Am 16. September um 18 Uhr ist Youtube-Star Klaus Glaetzner alias "Klaus grillt" am DRK-Strandkorb anzutreffen. "Er ist in der Grill-Szene bestens bekannt. Wir bieten ein Meet & Greet inklusive Grillsause an", so Platz. Konkret heißt das: Von 16 bis 18 Uhr steht der Influencer seinen Fans für Autogramme und Selfies zur Verfügung. Ab 18 Uhr findet in Kooperation mit "Grillfürst" das Show-Grillen mit Steak-Tasting statt. Musikalische Beats gibt es obendrein. Platz freut sich auf die verbleibende LGS-Zeit und resümiert: "Die beiden Locations direkt am Aueweiher sind unschlagbar. Insbesondere bei strahlendem Sonnenscheines ist es absolut fantastisch." (Maria Franco) +++

Landesgartenschau 2.023 - weitere Artikel


































































↓↓ alle 65 Artikel anzeigen ↓↓

Nico Tedesco (Mitte) servierte an einem Tag leckere Pizza. Archivfoto: O|N/Martin Engel

Marc (l.) und Elmar Zuspann, zwei Köche, die in der Region bekannt sind und auch weit darüber hinaus, ...


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön