Gustav Günther aus Kohlhaus mit seinem Lanz HL 12 - Fotos: Marius Auth

EICHENZELL Kreisjubiläum auf Schloss Fasanerie

Robust wie ein Lanz: Alte Traktoren zeigen Modernisierung der Landwirtschaft

27.06.22 - Auf der Aktionsfläche Schauplatz vor dem Schloss Fasanerie wurden am Sonntag bei vielen Besuchern Jugenderinnerungen wach: Lanz, Deutz, Porsche und Fendt fuhren auf - alte Traktoren, die auch von der Modernisierung der Landwirtschaft zeugen. Sammler wie Gustav Günther und Herbert Klingenberger erwecken die alten Schätze zum Leben.

Wenn Günther mit seinem Lanz HL 12 die Allee herunterfährt, ist ihm die Aufmerksamkeit der Zuschauer sicher: Der Traktor aus 1921 schafft nur sechs Kilometer pro Stunde und zwölf Pferdestärken - aber das ist schon wesentlich mehr als ein Zugtier: "Wir sehen hier ein Zeugnis der Technisierung der Landwirtschaft - die Ablösung der Dampfmaschine quasi. Erschwinglich für den normalen Landwirt wurden selbst kleine Traktoren erst nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs - dann waren sie aber eine wesentliche Erleichterung des Arbeitsalltags, gerade im Vergleich zur beschwerlichen Arbeit mit dem Kuh- oder Pferdegespann", erklärt Günther, der gerne im Internet nach neuen alten Schätzen Ausschau hält.

Gustav Günther aus Kohlhaus

"Irgendwo zwischen Dampfmaschine und modernem Traktor": Günthers Lanz HL 12 braucht ...

Herbert Klingenberger aus Harmerz

Herbert Klingenberger aus Harmerz mit seinem O&K Orenstein & Koppel T18 A ...

Eine große Vielfalt an Oldtimer-Traktoren findet sich beim Eingang von Schloss Fasanerie ...

Vom T18 A hatten die Amerikaner nach dem Zweiten Weltkrieg 500 beim Hersteller in Köln ...

Der Traktorsammler als solcher hat oft, aber nicht immer einen landwirtschaftlichen Hintergrund, ist im fortgeschrittenen Alter und kennt seine Schätzchen in- und auswendig: "Ersatzteile sind schwer zu beschaffen - und man kann nicht wegen jeder Schraube jemanden holen müssen, Kreativität ist nötig. Für Pumpenventile gehe ich trotzdem zu lokalen Werkzeug- und Maschinenbauern, da muss es schon millimetergenau passen", so Günther. Im Gegensatz zu Briefmarken und anderen Sammlerstücken gehen die Oldtimer-Traktoren häufig von Besitzer zu Besitzer, ohne Zwischenhändler: "Viele wollen, dass ihr Schmuckstück in die richtigen Hände kommt. Das gilt weltweit" - Günther zeigt auf einen Lanz Bulldog 9516 aus dem Jahr 1951 mit 48 Pferdestärken. In Australien hat er ihn gekauft und Stück für Stück in Kohlhaus wieder aufgearbeitet.

Das große Mähwerk war zum Mähen von Flugfeldern gedacht

Andere Exponate geben Einblicke in die jüngste Wirtschaftsgeschichte: Sammler Herbert Klingenberger aus Harmerz hat einen seltenen Orenstein & Koppel T18a aus dem Jahr 1951 wieder hergerichtet. Der hat eine Besonderheit: "Die Firma Orenstein & Koppel aus Köln hat ursprünglich Bagger und Hublader produziert, hat aber nach dem Zweiten Weltkrieg von den Amerikanern einen großen Auftrag bekommen: 500 Traktoren mit großem Mähwerk, die vor allem fürs Mähen von Flugplätzen eingesetzt wurden und auf amerikanischen Basen in ganz Deutschland verteilt wurden. Unter anderem in Sickels, Bad Hersfeld und Hanau", erklärt Klingenberger. Der Einzylinder macht beim Fahren richtig Krach, aber die Funktionalität ging vor.

Im Internet sind Günther und Klingenberger immer auf der Suche nach neuen Schätzchen - vor wenigen Jahrzehnten waren Sammlertreffen und Mundpropaganda die einzige Möglichkeit, die eigene Sammlung zu erweitern: "Der Verein 'Ackerkralle' in Limburg war einer der ersten, auch mit einem richtigen Oldtimer-Bewusstsein. Das Bewahren von Tradition und Kultur in dieser rustikalen Form liegt im Trend. In Holland ist die Szene sehr stark vertreten - und am Oldtimertraktorsammeln geht die Inflation vorbei: Die Traktoren steigen im Wert", so Klingenberger. (mau) +++

200 Jahre Landkreis Fulda - weitere Artikel
















































↓↓ alle 47 Artikel anzeigen ↓↓

Gustav Günthers Traktor war der Blickfang

"Ersatzteile zu beschaffen ist gar nicht so leicht heute": Lokale Werkzeug- und Maschinenbauer ...


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön