Katrin Röver spielt Lears ältere Tochter Goneril - Fotos: Elena Zaucke / Christopher Göbel

BAD HERSFELD Tribünen-Talk (5)

Katrin Röver spielt Lears Tochter Goneril in "König Lear"

Künstlerische VitaKatrin Röver absolvierte ihre Schauspielausbildung an der renommierten Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Es folgten Engagements am Düsseldorfer Schauspielhaus und am Residenztheater München bei Amelie Niermeyer und Martin Kusej. Zuletzt war die gebürtige Hallenserin 2020 an der Wiener Staatsoper in Beethovens „Leonore“ auf der Bühne zu sehen. 2016 gab sie ihr Kinofilmdebüt als Hauptrolle in dem mit dem Fipresci Preis ausgezeichneten Film „Dinky Sinky“ (Regie: Mareille Klein). Es folgten weitere Kinofilme, sowie die Streaming-Serie „Hindafing“ (Regie: Boris Kunz) und zahlreiche Fernsehproduktionen. „König Lear“ in Bad Hersfeld, im Sommer diesen Jahres, ist die sechste Zusammenarbeit mit der Regisseurin Tina Lanik. (bhf)

22.07.23 - Katrin Röver spielt Lears ältere Tochter Goneril in "König Lear" bei den Bad Hersfelder Festspielen 2023. OSTHESSEN|NEWS stellt in dieser Saison wieder einige Festspiel-Darstellerinnen und -Darsteller in Kurz-Porträts mit jeweils fünf Fragen vor.


1. Haben Sie etwas mit Ihrer Rolle gemeinsam?

Goneril analysiert messerscharf die Problematik der Gesamtsituation im Stück und handelt entsprechend und entschlossen. Ich analysiere auch gern, kann aber oft nicht so viel machen und Einfluss nehmen, denn ich habe leider nicht die Macht einer Königstochter, um einzugreifen.

2. Wie entspannen Sie sich, wenn Sie nicht auf der Bühne stehen?

Zeit mit der Familie, Sauna und Yoga sind die beste Entspannung.

Goneril mit König Lear (Charlotte Schwab).

3. Eine Anekdote aus Ihrer Bad Hersfelder Festspielzeit?

Eine Kollegin hatte eine sehr emotionale Szene zu probieren und hat nach der Pause vergessen ihre privaten Kopfhörer rauszunehmen. Sie hat es nicht gemerkt und spielte los. Absurd lustig, so eine historische Figur mit modernen, kleinen Ohrstöpseln ...

4. Was ist Ihr Lieblingsessen und warum?

Ich glaube, letztendlich, bleiben es Nudeln mit Tomatensoße. sie machen mich happy seit Kindertagen.

5. Was wäre Ihr Alptraum-Moment auf der Bühne?

Ein Kollege oder eine Kollegin fällt irgendwo in ein Bühnenloch und verletzt sich schwer – das wäre schrecklich. Alles andere – ob Blackout oder Technikmacken -  kriegt man hin. (cdg) +++

Bad Hersfelder Festspiele 2023 - weitere Artikel









































↓↓ alle 40 Artikel anzeigen ↓↓


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön