Sonntag: Warme Suppe für Bedürftige und Wohnungslose am DRK-Knotenpunkt - Symbolfoto: pixabay

FULDA DRK Fulda hilft HELFEN!

Sonntag: Warme Suppe für Bedürftige und Wohnungslose am DRK-Knotenpunkt

28.03.20 - Beim DRK-Knotenpunkt in der Karlstraße 13 in Fulda gibt es am Sonntag, 29. März, zwischen 12 und 13 Uhr für Bedürftige und Wohnungslose warme Sonntagssuppe.

Die Aktionen im Rahmen des Projekts DRK Fulda hilft helfen! sind vielfältig. Von der Koordinierung bis zur konkreten Versorgung Hilfsbedürftiger reicht das Spektrum, jetzt kommt am Sonntag noch die Suppenausgabe in Kooperation mit der Florengäßner Brunnenzeche dazu: Von 12 bis 13 Uhr werden am DRK-Knotenpunkt in der Karlstraße 13 Suppenportionen an Bedürftige und Wohnungslose ausgegeben.

Das Projekt DRK Fulda hilft HELFEN! wurde vor Kurzem mit Unterstützung von OSTHESSEN|NEWS ins Leben gerufen, um Ehrenamtliche zu rekrutieren, die vor allem aufgrund der Corona-Krise Hilfsbedürftige mit Lebensmitteln und Medikamenten versorgen. Unter www.drk-fulda-hilft-helfen.de  finden sowohl Helfer als auch Hilfsbedürftige ein umfangreiches Angebot, unter der Telefonnummer (0661) 90291 61 können sich Helfer und Hilfsbedürfige melden. (mau) +++

DRK Fulda hilft helfen - weitere Artikel


















































↓↓ alle 49 Artikel anzeigen ↓↓


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön