- Fotos: Hendrik Urbin

FULDA DRK Fulda hilft HELFEN!

Malen, basteln, schmökern - Kreativpakete des DRK kommen an

28.04.20 - Das DRK Fulda ist bekannt für seine vielfältigen Aktionen und Ideen. Erst vergangene Woche informierte die Initiative DRK Fulda hilft HELFEN! über die neuen Kreativpakete für Kinder und Jugendliche. Und die kommen richtig gut an: "Deutlich im vierstelligen Bereich", so beziffert Peter Becker, Koordinator von DRK Fulda hilft HELFEN!, die Anzahl an Bestellungen, die binnen weniger Tage eingegangen sind. 

Schon in Kürze dürfen sich die ersten Kinder und Jugendlichen aus der Stadt und dem Landkreis Fulda über ihr Kreativpaket freuen. "Denn die Pakete kommen an – und zwar im doppelten Sinne", so Becker. Die ersten Sendungen wurden bereits am Montag zur Post gebracht, weitere folgen. Von Buntstiften bis hin zu Malheften, lustigen Tattoos, Bücher, Seifenblasen und Bastelbögen: Diese und andere Besonderheiten sind in den Paketen enthalten, die spielerisch an viele Themen rund um die Erste Hilfe sowie das Rote Kreuz heranführen. 

Das DRK Fulda hat ein klares Ziel vor Augen: Kinder und Jugendliche sinnvoll beschäftigen und unkontrollierten Medienkonsum vorbeugen. Denn ohne den Besuch von Kitas, Schulen und Familieneinrichtungen bricht die von außen vorgegebene Tages- und Wochenstruktur weg. Das Kreativpaket dient damit als zusätzliche Anregung und Unterstützung für Eltern. 

"Wir haben mit unseren Kreativpaketen ins Schwarze getroffen. Die Nachfrage hat die Erwartungen deutlich überstiegen und zeigt den hohen Bedarf", sagt Becker. Doch keine Sorge: "Wir haben bereits am Montag nachbestellt und jeder wird sein Paket auch bekommen", versichert Becker. Nicht mehr lang, dann kann in den eigenen vier Wänden das kreative Arbeiten starten.

Und die erste Rückmeldung ist vielversprechend: "Ich wollte ganz herzlich im Namen meines Sohnes für das tolle Kreativpaket danke sagen. Er hat sich riesig gefreut und mir aufgetragen, mich beim Roten Kreuz zu bedanken. Eine tolle Aktion für die Kids und vielleicht lässt sich ja auch so Nachwuchs für den Kreisverband finden", schrieb eine glückliche Mutter an das DRK.

Das Projekt DRK Fulda hilft HELFEN! wurde vor Kurzem mit Unterstützung von OSTHESSEN|NEWS ins Leben gerufen, um Ehrenamtliche zu rekrutieren, die Bedürftige während der Corona-Krise mit Lebensmitteln und Medikamenten versorgen. Unter www.drk-fulda-hilft-helfen.de finden sowohl Helfer als auch Hilfsbedürftige ein umfangreiches Angebot, unter der Telefonnummer (0661) 90291-61 kann man sich ebenfalls informieren. +++ 

DRK Fulda hilft helfen - weitere Artikel


















































↓↓ alle 49 Artikel anzeigen ↓↓


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön