Das DRK blickt positiv auf das Osterwochenende zurück. - Fotos: DRK privat

FULDA DRK Fulda Hilft HELFEN!

Hilfsorganisation zieht zu Ostern positive Zwischenbilanz

14.04.20 - „Den wohl sinnfälligsten Ausdruck finden Hilfsbereitschaft und Hilfebedürftigkeit derzeit am Gabenzaun und an der Kleiderstange am DRK Knotenpunkt in der Fuldaer Karlstraße“, sagt DRK Hilfekoordinator Peter Becker und zieht eine zufriedene Bilanz der DRK-Aktivitäten der letzten Wochen, in denen das öffentliche Leben zum Erliegen kam.

Gabenzaun

Als für Bedürftige und Wohnungslose mit Eintritt des Pandemiefalls und der Kontaktbeschränkungen ein großer Teil der gewohnten Versorgungsinfrastruktur zusammenbrach, übernahm der DRK Gabenzaun spontan eine wichtige und unbürokratische Schnittstellenfunktion. Die ersten von Mitarbeitern des DRK gepackten Tüten mit haltbaren Lebensmitteln, Hygieneartikeln und Tierfutter fanden bei sozial Bedürftigen raschen Anklang und regten Bürger zu zahlreichen und regelmäßigen Gabenspenden an. „Dass der DRK Knotenpunkt werktags und derzeit auch einige Stunden sonntags besetzt ist, trägt dazu bei, dass alles gut funktioniert und die Gebenden sicher sein können, dass ihre Hilfe auch ankommt,“ versichert die Mitarbeiterin Tanja Wehner. „Es ist ein Geben und Nehmen. Und aus diesem Grund wollen wir uns einfach einmal bei allen bedanken.“

Saisonale Kleidung kostenfrei

Obwohl die Kleiderläden des DRK geschlossen bleiben müssen, haben die Mitarbeiter des Knotenpunkts mit der „Kleiderstange“ vor ihrer Tür einen Weg gefunden, Bedürftigen eine kostenlose Auswahl saisonal angepasster Bekleidung anzubieten. „Der tägliche Umschlag an Kleidungsstücken ist hoch, das zeigt den Bedarf, aber wir können diese jederzeit aus dem Fundus der Läden ersetzen“, sagt Knotenpunktmitarbeiter Michael Schröter. Gut gemeinte Kleiderspenden bittet er auf später zu verschieben, da derzeit weder personell noch räumlich Gelegenheit bestehe, diese aufzubereiten.

Sonntagsmahlzeit

Jeweils sonntags bietet der Knotenpunkt eine gut frequentierte kostenlose Mittagsmahlzeit an, die von Mitgliedern der Florengäßner Brunnenzeche serviert wird. Regelmäßig schwärmen an den Tagen zuvor ehrenamtliche Helfer des DRK mit Handzetteln aus, um das Angebot bekannt zu machen. Unterstützt haben diese Aktion bisher der DRK Ortsverein Neuhof und das Grillrestaurant Kneshecke mit Mahlzeiten, die Bäckerei Pappert mit Brötchen, Förstina mit Getränken und SB Union mit Einweggeschirr. Als Präsent zu Ostern übergaben die ehrenamtlichen Helfer ein Osternest mit Schokohase, gefärbten Eiern und Osterdeko.

Telefonpaten gegen die Einsamkeit

„Wir wollen in dieser Situation niemanden alleine lassen“, begründet die Initiatorin Nicolette Salmann die „DRK Telefonpatenschaften gegen die Einsamkeit“, die jeder Mensch in sozialer Isolation in Anspruch nehmen kann. Die in psychosozialer Notfallversorgung geschulte Mitarbeiterin des DRK Fulda führt ausgiebige Gespräche mit den ehrenamtlichen Helfern über Hobbys, Interessen und Neigungen, instruiert sie über ihre Aufgaben und findet so für jeden, der einen Telefonpaten sucht, gleich den richtigen Ansprechpartner. „Häufigkeit, Inhalt und Dauer der Gespräche vereinbaren dann die Gesprächspartner untereinander“, so die Sozialpädagogin.

DRK Online-Präsenz und Hotline

Pünktlich zu Ostern eröffnete die Initiative DRK Fulda hilft HELFEN! ihre DRK Online-Einkaufshilfe. Diese bietet Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden oder zur Covid-19 Risikogruppe zählen, die Möglichkeit, kontaktlos Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs zu bestellen und sich diese von Helfern des Roten Kreuzes nach Hause liefern zu lassen. Bedürftige können Bestellungen von zuhause online unter www.drk-fulda-hilft-helfen.de oder auch telefonisch täglich von 8 bis 18 Uhr über die Hotline 0661 90291-61 aufgeben. Die DRK Online-Einkaufshilfe startet mit einem Grundbestand an Lebensmitteln, Hygieneartikeln, haltbarer Milch, Säften und Tiernahrung. "Das Sortiment wird in Zusammenarbeit mit der SB Union in Petersberg bedarfsgerecht weiterentwickelt", erklärt Peter Becker.

"Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des DRK nehmen bei der Anlieferung kein Bargeld an. Geliefert wird gebührenfrei und kontaktlos gegen Rechnung und zum Selbstkostenpreis des Roten Kreuzes, beglichen wird durch eine Banküberweisung. Denn Versorgungssicherheit und Schutz vor Trickbetrügern spielen für uns eine große Rolle", sagt Becker. Alle ehrenamtlichen Mitarbeiter des Lieferservice seien darüber hinaus behördlich geprüft und somit vertrauenswürdig.

Mit diesem Angebot will das DRK Fulda die bestehenden gut funktionierenden Einkaufshilfen in Stadt und Landkreis ergänzen und eine Unterstützungsinfrastruktur für den Fall aufbauen, dass diese bei einer Ausweitung der Pandemie personell an ihre Grenzen kommen. Eine Übersicht über diese Initiativen findet sich ebenfalls auf der Website der Aktion DRK Fulda hilft helfen.

"Uns als Rotes Kreuz ist es wichtig, vor der Lage zu sein“ betont DRK Vorstandsvorsitzender Christoph Schwab. „Das heißt: Wir haben bereits seit Anfang März einen Plan, der für alle Szenarien ausgelegt ist und bis zum Worst Case greifen muss." Daher sei es beruhigend zu wissen, dass das DRK Fulda auf die Mitglieder der drei großen Vereine Florengäßner Brunnenzeche, Fuldaer Karnevals-Gesellschaft, SG Barockstadt Fulda sowie eine Vielzahl von Helfern zählen könnten, die sich neu beim DRK Fulda eingeschrieben haben.

Als durchdacht bezeichnete FKG-Präsident Michael Hamperl das Gesamtkonzept; das DRK beweise dadurch wieder einmal seine wichtige soziale Stellung in unserer Region. Von viel positivem Feedback zur Mitwirkung aus der Mitgliedschaft berichtete Volker Bagus, der sportliche Leiter der SG Barockstadt Fulda-Lehnerz. Auch aus der Florengäßner Brunnenzeche haben sich Marianne Koch zufolge spontan mehrere Mitglieder für den ehrenamtlichen Dienst beim DRK angemeldet und wirken derzeit aktiv an der Sonntagsmahlzeit mit. (pm) +++

DRK Fulda hilft helfen - weitere Artikel


















































↓↓ alle 49 Artikel anzeigen ↓↓


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön