Freudige Überraschung beim DRK Fulda: Der "Leipziger Hof" bedankte sich bei den Rettungsprofis mit kulinarischen Spezialitäten - Fotos: Marius Auth

REGION DRK Fulda hilft HELFEN!

Essen statt Geschenke: "Leipziger Hof" feiert Geburtstag mit Rettungsprofis

08.05.20 - Das Restaurant und Hotel "Leipziger Hof" in Fulda-Lehnerz feiert 10-jähriges Jubiläum. Um den Rettungs- und Medizinprofis von DRK Fulda, Feuerwehr Fulda und Klinikum Fulda für ihren unermüdlichen Einsatz in der Corna-Krise zu danken, spendierte "Leipziger Hof"-Chef Joachim Herget im Rahmen der Aktion DRK Fulda hilft HELFEN! jetzt insgesamt 90 Abendessen.

Überbackenes Gyros, Souzukia (griechische Hackröllchen), Putenbrustspieße und Salate wurden vom Team des "Leipziger Hofs" zubereitet und direkt angeliefert. "Joachim Herget hatte sich an uns gewandt und gefragt, wie er uns unterstützen kann. Die kulinarischen Spezialitäten sind ein Dankeschön an alle Einsatzkräfte, die in dieser schwierigen Zeit die Stellung halten. Das ist keine Selbstverständlichkeit und wir wollen auf diese Art und Weise etwas zurückgeben", erklärte DRK-Vorstandsvorsitzender Christoph Schwab. Jeweils 30 Abendessen gingen an die drei Organisationen, und auch Herget bedankte sich bei den Profis: "Wir können durch die Corona-Krise unser Jubiläum nicht normal feiern, aber wenn man sieht, wie viele Menschen gerade große Entbehrungen auf sich nehmen, um anderen zu helfen, ist das eine mehr als würdige Alternative."

Joachim Herget vom "Leipziger Hof" hatte ...

Essenfassen beim DRK Fulda

Im Klinikum Fulda

Für die kulinarisch so Bedachten bedankten sich Katja Rupscheit, Leiterin des Haus- und Patientenservices im Klinikum Fulda, Bernd Gottschalk, Abteilungsleiter Einsatz und Vize-Chef der Feuerwehr Fulda sowie Jan Garlepp und Christian Erwin, beide in der Rettungsdienstleitung beim DRK Fulda.

Das Team von Intensivstation und Zentraler ...

DRK-Vorstandsvorsitzender Christoph Schwab

Katja Rupscheit, Leiterin des Haus- und ...

OSTHESSEN|NEWS-Chef Christian P. Stadtfeld hob die wichtige Arbeit aller Rettungs- und Hilfsorganisationen hervor: "Sie alle gehören zu den kritischen Infrastrukturen und leisten - nicht nur in der Corona-Zeit - einen unverzichtbaren Beitrag für unsere Gesellschaft und die Menschen dieser Region. Deshalb unterstützen wir als Medium auch die Aktion DRK Fulda hilft HELFEN! - und sind dankbar, dass es Unternehmer wie Joachim Herget gibt, die sich dem Projekt anschließen."

Das Projekt DRK Fulda hilft HELFEN! wurde mit Unterstützung von OSTHESSEN|NEWS ins Leben gerufen, um Ehrenamtliche zu rekrutieren, die vor allem aufgrund der Corona-Krise Hilfsbedürftige mit Lebensmitteln und Medikamenten versorgen. Unter https://drk-fulda-hilft-helfen.de/ finden sowohl Helfer als auch Hilfsbedürftige ein umfangreiches Angebot, unter der Telefonnummer (0661) 90291 61 können sich Helfer und Hilfsbedürftige melden. (mau) +++

DRK Fulda hilft helfen - weitere Artikel


















































↓↓ alle 49 Artikel anzeigen ↓↓

Bei der Feuerwehr Fulda

Christian Erwin (DRK Fulda) mit ...

Bernd Gottschalk, Abteilungsleiter Einsatz und ...

Essen statt Geschenke: Herget hat ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön