Das Team des DRK Fulda sowie Mitglieder der FKG helfen bei der Suppenausgabe. - Fotos: Henrik Schmitt

FULDA DRK Fulda hilft HELFEN!

Mitglieder der FKG packen mit an: Suppe an Bedürftige verteilt

26.04.20 - Vor dem Sozialkaufhaus "Jedermanns - Möbel & Mehr" vom DRK Fulda gab es am Samstag ab 12 Uhr für Bedürftige und Wohnungslose eine warme Suppe zum Mitnehmen. Die Aktion findet im Rahmen des Projekts "DRK Fulda hilft helfen!" statt. Tatkräftige Unterstützung haben die DRK-Helfer von Mitgliedern der Fuldaer- Karnevalsgesellschaft erhalten. Akademieleiter Peter Becker erklärt im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS, dass die Nachfrage aufgrund der aktuellen Krise sehr hoch ist. Bereits vor Beginn der Essensausgabe, ist die Schlange lang.

Das DRK "Jedermanns" in der Fuldaer ...

Viele sind aktuell über eine kostenlose ...

Der Andrang war groß. Foto: DRK privat

Links FKG-Präsident Michael Hamperl und rechts ...

An mehreren Tagen in der Woche engagieren sich die Mitarbeiter und verteilen Essen. Dabei variiere der Bedarf stets, nicht an allen Tagen werde das Angebot gleich angenommen, so Becker. In der Corona-Zeit seien vor allem diejenigen betroffen, den es sozial am schlechtesten geht. "Auch Menschen, die früher gar nicht bedürftig waren und jetzt in Kurzarbeit sind, nehmen unsere Hilfe in Anspruch." Viele Stammkunden nutzen das Angebot. Seit vier Wochen wird am DRK Knotenpunkt in der Karlstraße Essen bereitgestellt, diese Woche setzt das Team das Konzept an dem Standort fort. "Wir stellen einen dringenden Bedarf fest."

Der Essensfahrplan

FKG-Präsident Michael Hamperl hat bei der Ausgabe mit angepackt. "In unserer heutigen Zeit ist es eine vorbildliche Geschichte und zeigt, dass jeder zusammenhält." Zum DRK pflegt die FKG seit Jahren eine gute Beziehung, beispielsweise durch die Fastnachtsumzüge. "Es ist zwar nur eine Kleinigkeit, die wir hier leisten, aber die Menschen sind für die Hilfe überaus dankbar." Sternenprinz Harald LXXIX. lässt sich die gemeinschaftliche Aktion ebenfalls nicht entgehen. "Ich finde, es ist ein tolle Geste Essen zu spenden. Mitzuhelfen sei ein schönes Gefühl, ganz nach dem Motto: "Jeden Tag ein kleiner Stern, der Freude bringt den Menschen."

Das Projekt DRK Fulda hilft HELFEN! wurde vor Kurzem mit Unterstützung von OSTHESSEN|NEWS ins Leben gerufen, um Ehrenamtliche zu rekrutieren, die vor allem aufgrund der Corona-Krise Hilfsbedürftige mit Lebensmitteln und Medikamenten versorgen. Unter www.drk-fulda-hilft-helfen.de finden sowohl Helfer als auch Hilfsbedürftige ein umfangreiches Angebot, unter der Telefonnummer (0661) 90291 61 können sich Helfer und Hilfsbedürfige melden. (mkr) +++

DRK Fulda hilft helfen - weitere Artikel


















































↓↓ alle 49 Artikel anzeigen ↓↓

FKG-Präsident Michael Hamperl


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön