FULDA DRK Fulda hilft HELFEN!

Geburtstagsständchen für den Begründer des Roten Kreuzes

07.05.20 - Am 8. Mai jährt sich der Geburtstag des Rotkreuz-Begründers Henry Dunant zum 192. mal. Im Rahmen des humanitären Völkerrechtes sind die Genfer Konventionen mittlerweile von 196 Staaten ratifiziert. Aus diesem Anlass spielt der Musikverein Niesig ein Geburtstagsständchen und das DRK Fulda feiert den Gründergeburtstag mit einer großen Malaktion für Jugendliche und Kinder bis 16 Jahren. 15 Media Markt-Gutscheine á 50 € werden im Rahmen einer Malaktion verlost.
 

Dunant war Begründer der nationale Rotkreuz- ...Fotos: Hendrik Urbin

Am 8. Mai 1828 wurde Rotkreuz-Begründer ...

Der Musikverein Niesig spielt ein Ständchen ...

Am 8. Mai 1828 wurde Rotkreuz-Begründer Henry Dunant geboren. Auf seine Initiative begann vor fast 160 Jahren die Geschichte der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, zu der inzwischen weltweit 191 nationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften gehören. Dunants Geburtstag wird alljährlich international als Weltrotkreuztag begangen.
 
Die Gräuel der Schlacht von Solferino machten Henry Dunant so zu schaffen, dass er sofort Freiwillige organisierte, die verwundeten und sterbenden Soldaten beider gegnerischer Kriegsparteien beistanden. Später reiste er durch ganz Europa und forderte Politiker und Militärs auf, eine Organisation zu gründen, die Kriegsverwundeten erste Hilfe brachte. Für seinen Einsatz zahlte der Idealist und Visionär persönlich einen hohen Preis. Doch veränderte er die Welt nachhaltig mit seinen Ideen: Das Internationale Rote Kreuz ist heute die größte humanitäre Organisation der Welt.
 
Anlässlich des Geburtstages verlost das DRK Fulda 15 Media Markt-Gutscheine á 50 € an Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren. Jeder der noch bis zum 15. Mai 2020 ein Bild zum Thema „Rotes Kreuz“ malt und im Knotenpunkt, Karlstraße 13 in Fulda abgibt oder beim DRK Kreisverband Fulda e.V., St.-Laurentius-Str. 4, 36041 Fulda einsendet, nimmt an der Verlosung teil. Motive können sein: Rettungswagen, Seniorenbereich, Erster-Hilfe, Jugendrotkreuz, Blutspende, Ehrenamt oder viele anderen Themen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Gutscheine werden auf drei Altersgruppen 6-9 Jahre, 10-12 Jahre und 13-16 Jahre zu je fünf Gutscheinen verteilt.

Das Projekt DRK Fulda hilft HELFEN! wurde mit Unterstützung von OSTHESSEN|NEWS ins Leben gerufen, um Ehrenamtliche zu rekrutieren, die vor allem aufgrund der Corona-Krise Hilfsbedürftige mit Lebensmitteln und Medikamenten versorgen. Unter https://drk-fulda-hilft-helfen.de/ finden sowohl Helfer als auch Hilfsbedürftige ein umfangreiches Angebot, unter der Telefonnummer (0661) 90291 61 können sich Helfer und Hilfsbedürfige melden (pm).

DRK Fulda hilft helfen - weitere Artikel


















































↓↓ alle 49 Artikel anzeigen ↓↓


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön