- Grafik: Janina Hohmann

REGIONJubiläum Profis bei der Arbeit

Die 100 sind voll: Von Augenarzt über Lokführer bis Zoohändler

19.04.18 - 413 Tage ist es her, als im März 2017 der erste "Profi bei der Arbeit"-Artikel auf OSTHESSEN|NEWS online ging. Über ein Jahr und hundert Berufe später ist bei unserer Serie noch lange kein Ende in Sicht. Die Klickzahlen und das Interesse an den vielfältigen Berufen in Osthessen ist riesig. Und deshalb geht es auch am Montag mit dem nächsten Beruf in unserer Serie weiter - doch heute wollen wir einen kleinen Rückblick über 100 Profis bei der Arbeit geben.

Mit dem Domküster aus Fulda, Karlo Grabenau, fiel der Startschuss Anfang März 2017 für unsere Serie "Profis bei der Arbeit." Über 21.000 Leser interessierten sich für seinen Weg vom Karosseriebauer zum Domküster. Nach ihm folgten noch etliche weitere spannende, aber auch "stinknormale" Jobs: Bestatterin, Friseurin, Autosattler, Hebamme, Kosmetikerin, Standesbeamtin, Floristin, Lokführer, Raumausstatter oder Heilpraktikerin. Auch ausgestorbene geglaubte Berufe finden bei uns immer wieder einen Platz: vom Buchrestaurator bis hin zum Orgelbauer, Puppendoktor oder Sattler.

Redaktionsleiter Hans Hubertus Braune: "Der Spruch 'Augen auf bei der Berufswahl' wird ja oft flapsig daher gesagt. Mit unserer Serie wollen wir zeigen, wie groß die Vielfalt der beruflichen Möglichkeiten in Osthessen tatsächlich ist. Wir wollen bewusst nicht nur die außergewöhnlichen Jobs zeigen. Uns geht es um die Menschen und ihre Beweggründe, gerade diesen gewählten Beruf auszuüben. Wir freuen uns über das großartige Interesse unserer Leserinnen und Leser und werden auch weiterhin unsere Mitmenschen hier in Osthessen und ihre Jobs in Text, Bildern oder auch Videos vorstellen. Gerne nehmen wir auch Anregungen und Tipps unserer Leserinnen und Leser entgegen. Auf die nächsten 100."

Denn die Arbeitswelt bei uns in Osthessen ist bunt und vielfältig. Ob ein stinknormaler Job oder ein ganz ausgefallener Beruf - die Redaktion von O|N schaut sich seit über einem Jahr in der Region um und hat schon viele interessante Menschen getroffen, die von ihrem ganz persönlichen Arbeitsplatz erzählt haben. Und wir suchen immer weiter: Haben auch Sie einen spannenden Beruf, der für Sie zur Leidenschaft geworden ist und möchten ihre Geschichte mit uns teilen? Dann schreiben Sie uns an redaktion@osthessen-news.de und wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. (ld) +++

Profis bei der Arbeit - weitere Artikel

























































































































↓↓ alle 120 Artikel anzeigen ↓↓


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön