Michéle Meckbach muss für den Fotografen mal "Spießruten" laufen, es hat aber Spaß gemacht wie man sehen kann - Fotos: Gerhard Manns

LUDWIGSAU Profis bei der Arbeit (136)

Ballettschullehrerin Michéle Meckbach holt sich sogar Weltstars ins Tanzstudio

Profis bei der ArbeitDie Arbeitswelt bei uns in Osthessen ist bunt und vielfältig. Ob stinknormaler Job oder ein ganz ausgefallener Beruf - die Redaktion von OSTHESSEN|NEWS hat sich in der Region umgeschaut und viele interessante Menschen getroffen, die von ihrem ganz persönlichen Arbeitsplatz erzählt haben. Lassen Sie sich überraschen. +++

10.09.18 - Als eine engagierte junge Frau hatte sich Michéle Meckbach, die im Ludwigsauer Ortsteil Reilos (Kreis Hersfeld-Rotenburg) wohnhaft ist, im Jahr 2007 entschlossen, sich selbstständig zu machen und eine eigene Tanz-und Ballettschule zu eröffnen. Schon seit dem Jahr 1988  tanzte sie bei der von Katja Klein-Kröck betriebene Tanz- und Ballettschule und gehörte praktisch mit zum Team. Damit war praktisch der Grundstein für die spätere Selbständigkeit gelegt.

Sie ist immer an vorderster Front ...

Auch das muss sein, die lästige ...

Ungewöhnlicher beruflicher Werdegang

Wenn man aber den beruflichen Werdegang von ihr betrachtet, kommt man schnell ins Staunen, denn schon während ihrer Ausbildung zur Kommunikationselektronikerin begann sie in Hameln an der Fiddle-&-Feet-School mit der Ausbildung zum Irish Dancing Instructor.

Von 2004 bis 2006 belegte sie Kurse an der New York City Dance School, und 2006 besuchte sie Ballett-Seminare bei Eva Steinbrecher in Stuttgart und ein Tanzerziehungsseminar für Vorschulkinder bei Gisela Peters-Rohse in Köln. Weiterhin besuchte Michéle Meckbach viele Seminare und Fortbildungen, um immer auf den neuesten Stand zu bleiben, damit sie ihren Schülern und Schülerinnen die aktuellen Techniken des Balletts und der verschiedenen Tänze beibringen kann.

Hintergrund:

Die Tanz- und Ballettschule Michèle Meckbach ist eine langjährige Institution mit einem hohen Bekanntheitsgrad im Kreis Hersfeld-Rotenburg - ansässig mit einem Studio in Bad Hersfeld in der Wollweberstraße 20 und einer Außenstelle in der Mehrzweckhalle in Neuenstein-Obergeis. Zurzeit sind insgesamt 300 Tänzerinnen und Tänzer in den jeweiligen Tanzgruppen aktiv dabei. Es wird professioneller und familiärer Unterricht geboten in den Bereichen klassisches Ballett, Jazz Tanz, Modern Jazz für Erwachsene, amerikanischer Steptanz, irischer Steptanz und Softhoe, Salsa/Mambo, Video-Clip-Dance/HipHop und Fitnesskurse im Bereich Fitover 50, Step Aerobic, Aroha und KAHA.

Ob für Mädchen oder Frauen, ob für Jungen oder Männer, ob für Jung oder Alt, ob sportlich oder nicht: Bei diesem Angebot findet man bestimmt einen Kurs, der fit macht und Spaß bringt. Bei den aufwendigen Tanzgalas in der Stadthalle Bad Hersfeld, die alle eineinhalb Jahre stattfinden, zeigen alle Schülerinnen und Schüler ihr Können mit großer Außenwirkung. Weiterhin haben alle die Möglichkeit, auf verschiedenen Veranstaltungen oder Feierlichkeiten ihr Erlerntes auf Hochzeiten, Geburtstagen, Seniorennachmittage oder anderen Anlässen zu präsentieren.

Auftritte waren zum Beispiel in der Vergangenheit mit dem russischen Nationalballett (2012/2013), in Changè Frankreich feté de la music, Sport & Show (2010/2014), in der Friedloser Kirche (Kantante zum Sonntag, 2014) - um hier nur einige von vielen Auftritten zu nennen, bei denen die Tanzgruppen der Tanz- und Ballettschule Michéle Meckbach beteiligt waren.

Die Chefin immer mittendrin

Zwei Veranstaltungs-Highlights im September und Dezember 2018

Auf zwei Highlights können sich alle Freunde des Ballett-Tanzes schon mal freuen, denn die diesjährige Tanzgala findet am Freitag und Samstag, 21. und 22. September, in der Stadthalle Bad Hersfeld mit je zwei Abendveranstaltungen und am Samstag mit einer zusätzlichen Nachmittagsvorstellung statt. Am 5. Oktober wird Timur Kinzikeev vom russischen Ballett in der Tanzschule in der Wollweberstraße 20 zu Gast sein und übt mit den Tanzgruppen für die Nussknacker-Aufführung, die am 18. Dezember in der Stadthalle Bad Hersfeld stattfindet. Das russische Ballett tritt dann bei einigen Aufführungen zusammen mit den Tänzerinnen von Michéle Meckbach auf. Für alle steigt an diesem Abend der Adrenalinspiegel - Aufregung pur ist angesagt! (Gerhard Manns) +++

Profis bei der Arbeit - weitere Artikel





















































































































































↓↓ alle 148 Artikel anzeigen ↓↓


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön